FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

So verwenden Sie den 3D-Kameratracker in After Effects auf dem Mac

author avatar

Aug 31, 2021• Bewährte Lösungen

Egal, ob Sie ein aufstrebender Regisseur oder ein Privatfilmer sind, die Kameraverfolgung von Adobe After Effects ist eine der herausragenden Funktionen. Die 3D-Kameraverfolgung in After Effects auf Mac hilft bei der Verfolgung von Objekten innerhalb eines bestimmten Videoclips, um verschiedene 3D-Elemente hinzuzufügen. Der ideale Einsatz von Motion Tracking kann Live-Footage effektiv in fesselndes Hightech-Filmmaterial verwandeln. Ohne weitere Umschweife wollen wir die Kameraverfolgung in After Effects wie folgt im Detail verstehen.

Teil 1: Was ist 3D-Kameratracking?

Sie können 3D-Kamera-Tracking in After Effects mit seinem eingebauten 3D-Kamera-Tracker durchführen. Ganz allgemein beschreibt das Match-Moving oder Motion-Tracking den Simulationsprozess von Live-Action-Kameras und den damit verbundenen Perspektiven mittels After Effects oder ähnlicher Software. Die 3D-Bewegungsverfolgung ist typisch für Spezialeffekte in verschiedenen Spielfilmen und Werbespots, einschließlich Charakteranimation. Die 3D-Kameraverfolgung in After Effects soll die filigranen Bewegungen einer Live-Footage-Kamera über alle drei Achsen simulieren.

Der Effekt des 3D-Kameratrackers hilft bei der Analyse verschiedener Videosequenzen, um 3D-Szenendaten und Kamerabewegungen zu extrahieren. Außerdem ermöglicht das uns, die 3D-Elemente über 2D-Elemente korrekt zusammenzusetzen.

Im nächsten Abschnitt wird das After Effects Kamera-Tracking-Tutorial in Bezug auf einen 3D-Kamera-Tracker behandelt.

Teil 2: Wie verwendet man den 3D-Kameratracker in After Effects auf dem Mac?

Im Folgenden finden Sie ein ausführliches Adobe After Effects Kamera-Tracking Tutorial mit Hilfe von 3D Kamera Trackern.

Schritt 1: Starten Sie After Effects auf dem Mac

Laden Sie After Effects auf Mac herunter und legen Sie das Projekt fest. Wählen Sie dann Zusammensetzung > Neue Komposition. Stellen Sie im Fenster Kompositionseinstellungen die Breite auf 1280 und die Höhe auf 720 ein. Stellen Sie die Dauer auf 12 Sekunden und die Framerate auf 25 und bestätigen Sie mit der Taste OK.

komposition-einstellungen-kamera-tracking-after-effects

Schritt 2: Mediendatei importieren

Wählen Sie die Framerate aus und gehen Sie zu Datei > Importieren > Datei. Aktivieren Sie die Option JPEG-Sequenz im Fenster "Datei importieren" und drücken Sie die Schaltfläche OK.

datei-importieren-kamera-tracking-after-effects

Nachdem Sie die Bildsequenz im Fenster Projekt ausgewählt haben, öffnen Sie das Fenster Filmmaterial interpretieren und stellen die Framerate zur Bestätigung auf 25 ein.

filmmaterial-interpretieren-öffnen-kamera-tracking-after-effects

Ziehen Sie dann die Bildsequenz in die Kompositionsleiste und legen Sie sie ab, wie unten gezeigt.

Schritt 3: Kamera Tracking öffnen

Wählen Sie Animation > Kamera verfolgen.

kamera-verfolgen-öffnen-after-effects

Schritt 4: Analysieren Sie das Filmmaterial

Nachdem Sie das Kamera Tracking geöffnet haben, beginnt sie in zwei Schritten mit der Analyse des Hintergrundmaterials.

filmmaterial-analysieren-kamera-tracking-after-effects

Schritt 5: Hinzufügen der 3D-Kameraverfolgung in After Effects

Nach Beendigung des Analysevorgangs erhöhen Sie den Wert von Track Puntgröße im Effekt 3D-Kamera-Tracker.

3d-kamera-tracking-in-after-effects-hinzufügen

Schritt 6: Track-Punkte auswählen

Nun müssen Sie verschiedene Track-Punkte auswählen, um eine Dummy-3D-Ebene/Null zu erzeugen. Bitte wählen Sie mindestens vier davon aus, wie im Bild unten gezeigt.

track-punkte-3d-kamera-tracking-in-after-effects-auswählen

Schritt 7: Das Null-Objekt holen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Punkte und drücken Sie auf die Schaltfläche Null und Kamera erzeugen.

null-objekt-holen-kamera-tracking-after-effects

Jetzt haben Sie das Null-Objekt und die 3D-Kamera in der Zeitleiste. Das Null-Objekt dient als Platzhalter, um mit dem Filmmaterial mitzuhalten und der Kamera zu folgen.

null-objekt-folgen-kamera-tracking-after-effects

Schritt 8: 3D-Kamera-Tracker-Daten exportieren

Sie können diese 3D-Kamera-Tracker-Daten wie folgt in verschiedene Anwendungen exportieren.

  • Wählen Sie Datei > Export > Maxon Cinema 4D Exporter.
  • Wählen Sie im Dialogfeld "Textexport" eine der Optionen Freistellen oder Text.

export-3d-kamera-tracking-in-after-effects

  • Nachdem Sie die Datei benannt und gespeichert haben, öffnen Sie sie in einer 3D-Anwendung.

Teil 3: Häufige 3D-Kameratracker-Probleme in After Effects

Nachdem Sie verstanden haben, wie Sie die Kamera in After Effects verfolgen können, ist es an der Zeit, die Standard-Fehlerbehebung zu besprechen, mit der Sie konfrontiert wurden oder in Zukunft konfrontiert werden könnten, während Sie die Software bedienen. Es ist also besser, sich jetzt mit ihnen auseinanderzusetzen!

  • Reparieren des 3D-Kamera-Trackers

Wenn Sie den Fehler "3D-Kameratracker: Ebenengröße muss mit der Komposition übereinstimmen und Standardtransformation verwenden" sehen, beheben Sie ihn jetzt wie folgt.

Sie müssen zunächst die Größe der Bildsequenz oder des Videoclips notieren. Wählen Sie dann den Clip aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Vorkomposition. Verwenden Sie die im Fenster "Vorkomposition" angebotenen Einstellungen. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste OK.

Gehen Sie nun zu Komposition > Kompositionseinstellungen und stellen Sie die Größe so ein, wie Sie sie zuvor notiert haben. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste und wählen Sie unter Transformieren die Option Zurücksetzen, wenn Sie bereits die Option An Komposition anpassen eingestellt haben.

Wählen Sie dann den Clip > Effektsteuerung > 3D-Kamera-Tracker damit er wieder funktioniert.

  • Beheben Sie den Fehler "Analyseauflösung fehlgeschlagen"

Dieser tritt auf, wenn die Kameraverfolgung in Adobe After Effects fehlschlägt. Manchmal können Sie auch Hintergrundänderungen und mehrere Kamerawinkel in der Videosequenz beobachten.

Was brauchen Sie also, um das Problem zu lösen? Sie müssen das Video mit einer Änderung des Kamerawinkels, des Videorahmens oder des Hintergrunds schneiden.

Sie können das Video bis zur ersten Änderung schneiden. Spielen Sie dann das Video ab und prüfen Sie, ob Sie nur einen Kamerawinkel und keine Veränderung im Hintergrund sehen.

Gehen Sie zu Effektsteuerung > 3D-Kameratracker und löschen Sie den zuvor zum Clip hinzugefügten Effekt.

Gehen Sie dann nach rechts und klicken Sie unter dem "Tracker" Menü auf den Kamera-Tracker.

Das Problem wird nun behoben und Sie beginnen, das Video auf 3D-Tracking-Punkte zu analysieren. Sie können den Mauszeiger auch über die verfolgten Punkte bewegen.

  • Lösung zu "Keine Tiefe von einem Stativ Schwenk"

Der Fehler "Keine Tiefe von einem Stativ Schwenk" wird am unteren Rand des Zielsymbols angezeigt. Dies geschieht auch dann, wenn die Tracking-Punkte gleich weit von der Kamera entfernt sind und die gleiche Größe haben.

Nun, deshalb brauchen Sie nicht ausrasten! Das alles wird durch das Fehlen des Parallaxen-Effekts erreicht. Dieser Effekt macht sich in der Regel bemerkbar, wenn sich statische Objekte aus unterschiedlichen Entfernungen scheinbar mit unterschiedlicher Geschwindigkeit bewegen. In ähnlicher Weise nutzt der 3D-Kameratracker diesen Effekt, um die Entfernung eines Objekts zu einem anderen zu ermitteln.

Die Schwenkbewegung tritt auf, wenn sich die Kamera nicht sehr viel über die Szene bewegt. Das ist der Grund, warum der 3D-Tracker sagt, dass er aufgrund des Fehlens von Parallaxeffekten in der Aufnahme keine detaillierten Informationen ableiten kann.

Anstatt auszuflippen, können Sie entweder einen 2D-Motion-Tracker verwenden oder Objekte an "flachen" Track-Punkten anbringen. Dadurch werden andere Ebenen mit der Bewegung der Kamera verknüpft und das Problem wird behoben.

Fazit

Hier geht es also um 3D-Kamera-Tracking in After Effects auf dem Mac. Wir haben das ultimative Tutorial in Bezug auf die Verwendung des 3D-Kameratrackers und das Verfolgen des richtigen Pfades besprochen. Außerdem gibt es häufige Probleme bei der Fehlersuche mit den im letzten Abschnitt besprochenen Lösungen.

Filmora Logo
Filmora

Einfaches Videoschnittprogramm für Anfänger und Profis

  • Keyframing, Bewegungsverfolgung, automatische Farbanpassung werden ein Video attraktiver und kreativer machen.
  • 4K-Videos direkt auf YouTube und Vimeo oder andere Plattformen teilen.
  • 30+ dynamische Split-Screen-Effekte zur Verfügung stellen.
  • Fügt Beat-Marker zum Audiomaterial von Video-Clips automatisch hinzu.
Kostenlos testen
für Win10/Win8/Win7 (SE 64bit)
Kostenlos testen
für macOS X 10.11 oder höher

author avatar
Felix Schmidt
Felix Schmidt ist Autor und Liebhaber von Videos.