filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

Alles, was Sie über ein Upgrade auf macOS 11 Big Sur wissen müssen

author avatar

Aug 18, 2022• Bewährte Lösungen

"Ist es ratsam, auf macOS Big Sur zu aktualisieren?"

Mit weiteren App-Verbesserungen wie Memojis, Airpods-Umschaltung und vielem mehr, hat Apple mit macOS 11 Big Sur die bemerkenswerteste Design-Änderung ausgerollt, die der Markt seit fast 20 Jahren nicht mehr gesehen hat und die Sie nicht verpassen sollten. Wenn Sie sich für das macOS Big Sur Upgrade entschieden haben und Ihr Mac-Gerät die System- & Hardware-Anforderungen erfüllt, sind Sie startklar und wir auch. Ja, in unserem heutigen Artikel finden Sie alle Details zum Big Sur Upgrade.

Teil 1: Sollten Sie Ihren Mac auf macOS 11 Big Sur aktualisieren?

Was wäre Ihre Antwort? Ist sie Ja oder Nein? Es ist ein Ja von unserer Seite, da die Aktualisierung von macOS Big Sur auf Ihrem Mac sinnvoll ist und Ihnen den Zugang zu einer Vielzahl von Funktionen ermöglicht. Als ersten Punkt werden Sie mit dem macOS Big Sur Update in Kürze auf einen Mac mit Apples ARM-basiertem Chip wechseln können. Außerdem erhalten Sie die Möglichkeit, iOS-Apps auf dem Mac auszuführen, was das erste Mal in der Geschichte von Apple ist.

Hier finden Sie die Gründe, warum es sich lohnt, ein Big Sur Upgrade durchzuführen:

  • Überarbeiteter Desktop-Look: Anpassbare Widgets, Verwaltung von Benachrichtigungen, Kontrollzentrum und neu gestaltete visuelle Komplexität, um mehr Fokus auf den Inhalt zu legen.
  • Memojis Messaging-Modus: Lernen Sie diesen neuen Mac-Messaging-Trend mit Memojis kennen, nachdem Sie auf macOS Big Sur aktualisiert haben.
  • Karten und Nachrichten: Probieren Sie die neue Kartenversion mit den Reiseführern und Fahrradanleitungen aus. Mit der allumfassenden Suche und Inline-Antworten aus Gruppenchats erhalten Nachrichten ein neues Upgrade.
  • Safari Personalisierung: Das Safari-Upgrade von Big Sur ist ziemlich beeindruckend mit Webseitenübersetzung, Erweiterungsspeicher und anpassbarer Startseite. Wichtig ist, dass es mit dem Datenschutzbericht von Webseiten-Trackern 50% schneller ist als Chrome.

Teil 2: Wie aktualisiert man auf macOS 11 Big Sur?

Ist das macOS Big Sur Upgrade nicht außergewöhnlich? Zweifellos. Da Sie nun bereit sind, auf Big Sur zu aktualisieren, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie befolgen sollten.

Hinweis: Bevor Sie das Big Sur Upgrade starten, stellen Sie sicher, dass Sie die Gerätekompatibilität oder die System-/Hardwareanforderungen überprüft haben und eine stabile Internetverbindung zur Verfügung stellen. Erstellen Sie außerdem eine Sicherungskopie aller Dateien, um Datenverluste zu vermeiden.

Schritt 1: macOS Big Sur herunterladen

Wenn Ihr Mac-Gerät unter Mojave oder Catalina läuft, gehen Sie zum Apple-Symbol > Systemeinstellungen > Software-Aktualisierung.

Sie können auch hier klicken, um es aus dem App Store zu erhalten.

Schritt 2: Installieren Sie das Update

Nach dem Download öffnet sich das Installationsprogramm automatisch, wobei Sie auf die Option "Weiter" klicken und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Hinweis: Vermeiden Sie Aktionen wie das Versetzen Ihres Macs in den Ruhezustand oder das Schließen des Deckels, bis die Installation abgeschlossen ist. Geraten Sie nicht in Panik, da das System möglicherweise neu startet und der leere Bildschirm mehrmals erscheint.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben nun erfolgreich auf macOS Big Sur aktualisiert und sind startklar.

Teil 3: Tipps zum Upgrade auf macOS 11 Big Sur

Vor oder nach einem Upgrade auf Big Sur müssen Sie bestimmte Tipps oder Tricks beachten und diese Session ist ausschließlich dafür gedacht.

  1. Automatisch ein macOS Big Sur-Update durchführen: Ja, angenommen, Sie verwenden OS X EI Captain v10.11.5 oder höher. Die Software-Aktualisierungspräferenz ist auf die automatische neue Aktualisierung eingestellt; das neue macOS Big Sur wird im Hintergrund heruntergeladen und bequem mit der Benachrichtigung installiert.
  2. Bleiben Sie auf dem Laufenden: Das Herunterladen oder Installieren des macOS Big Sur-Upgrades ist keine große Sache, aber auf dem neuesten Stand zu sein ist obligatorisch. Die Überprüfung der Systemeinstellungen oder der Benachrichtigungen bezüglich macOS Big Sure kann Ihnen helfen.
  3. Erfahren Sie mehr über App-Kompatibilität: Abgesehen von der System- oder Hardware-Kompatibilität ist es zwingend erforderlich, sich über die Kompatibilität von 32-Bit-Apps zu informieren, wenn das Installationsprogramm eine Liste von Apps anzeigt, die nicht für Ihren Mac optimiert sind. Darauf basierend können Sie mit dem Installationsvorgang fortfahren.

Bonus-Tipp: Der beste Video-Editor für macOS 11 Big Sur

Stellen Sie sich vor oder versetzen Sie sich in die Situation, dass Sie das macOS Big Sur Update auf Ihrem Mac durchgeführt haben. Die nächste Komplikation, der Sie gegenüberstehen würden, wäre die Auswahl der besten Apps, die eine gute Kompatibilität zu Big Sur bieten. Als Bonustipp haben wir hier also Wondershare Filmora als besten Video-Editor, der gut unter macOS Big Sur funktioniert.

Download Win Version Download Mac Version

Die Bedeutung eines zuverlässigen Video-Editors steigt in verschiedenen Situationen, wie z.B. bei Videos auf YouTube oder in sozialen Medien, bei Präsentationen für Ihr Schul-Projekt und bei geschäftsorientierten Arbeiten. Filmora ist das kostenlose All-in-One-Videobearbeitungsprogramm, mit dem Sie alle videorelevanten Prozesse durchführen können. Von grundlegenden Tools wie Schneiden, Zusammenfügen, Zuschneiden, Drehen bis hin zu fortgeschrittenen Tools wie Keyframing, Split Cuts und Audio Ducking ist Filmora mit unzähligen Funktionen ausgestattet.

  • Führen Sie alle audiobezogenen Aktionen wie Rauschentfernung, Entfernung von Hintergrundgeräuschen, Anpassungen, Audio-Dunking und geteilte Bearbeitungen (L- & J-Schnitte) auf einfachere Weise durch.
  • Sie erhalten eine übersichtliche, intuitive Oberfläche mit der leicht zu bedienenden Zeitleiste mit einfachen Drag & Drop Aktionen und dem Vorschaubildschirm.
  • Filmora hat eingebaute Filter und mehr als 20 Effekte, darunter auch verrückte wie Flügel, Liebe und so weiter.
  • Mit der vereinfachten Farbabgleichsfunktion können Sie jetzt Aufnahmen oder Fotos, die mit verschiedenen Kameras aufgenommen wurden, perfekt abgleichen.
  • Schalten Sie mit Filmora X mit einem Klick auf dunklen/hellen Hintergrund um oder aus.

Zusammenfassung

Aktualisieren Sie also kurzerhand auf macOS Big Sur, indem Sie die hier besprochenen Tipps und Schritte befolgen. Wenn Sie sich jedoch unsicher sind, was das neue Big Sur-Update angeht, sollten Sie Ihre Entscheidung noch einmal überdenken, da Sie dabei sind, ein einzigartiges Erlebnis der Mac-Geschichte zu verpassen. Zusätzlich haben wir auch Wondershare Filmora als Komplettlösung für alle Ihre Videobedürfnisse kurz besprochen!

Download Win Version Download Mac Version

author avatar
Felix Schmidt
Felix Schmidt ist Autor und Liebhaber von Videos.