Wie man Bilder und Videos mit iMovie schneiden und drehen kann

Wondershare Editor Von Jun 26,2017 14:24 pm

Sie haben bestimmt schon mal ein Video oder Bild aufgenommen, das vertikal ausgerichtet war. Wenn Sie diese Bilder und Videos in iMovie bearbeiten, werden Sie diese bestimmt drehen wollen. Es kommt bestimmt auch manchmal vor, dass Sie ein Bild oder ein Video auf einen bestimmten Bereich zuschneiden wollen, um den Blick des Zuschauers auf das Wesentliche zu lenken. Sollten Sie Windows anstelle von Mac verwenden, können Sie in diesem Tutorial lernen, wie Sie Videos auf Windows zuschneiden.

Glücklicherweise bietet iMovie viele Funktionen für Video- und Bildbearbeitung, um Ihre Videos, Filme und Bilder zu verbessern. Um zu lernen, wie Sie Bilder und Videos in iMovie beliebig schneiden und drehen können, folgen Sie einfach der Schritt-für-Schritt Anleitung.

Teil 1: Wie man Bilder und Videos mit iMovie schneidet und dreht

Öffnen Sie das iMovie Programm

Schritt 1: Öffnen Sie das iMovie Programm

Öffnen Sie Ihr iMovie-Projekt, und anschließend die Zuschneide- und Drehtools. Über den “Zuschneiden” Button gelangen Sie zu den Zuschneidetools.

Videos und Fotos in iMovie schneiden

Schritt 2: Videos und Fotos in iMovie schneiden

Ziehen Sie einfach im  Zuschneidetoolfenster den grünen Bereich auf eine beliebige Größe und Position. Bewegen Sie zum Verändern der Größe den Mauszeiger dafür auf den Rand des Bereiches (der Cursor wird zu einem Pluszeichen).

Tipp: Sie können “Schwarz Erlauben” in den Einstellungen aktivieren, was einen schwarzen Rand um Ihrem Photo herum erzeugt. Dies funktioniert allerdings nur mit Bildern.

Bilder und Videos drehen

Schritt 3: Bilder und Videos drehen

Klicken Sie auf "Drehen" um Bilder und Videos um 90° zu drehen.

Wichtig: Nach dem Drehen kann es vorkommen, dass ein Bild nicht mehr in die Seitenverhältnisse des Projektes passt. Schwarze Streifen über und unter dem Bild (Letterbox), oder rechts und links vom Bild (Pillarbox) können die Folge sein.

Vorschau und Speichern von geschnittenen iMovie Video

Schritt 4: Vorschau und Speichern

Klicken Sie auf “Abspielen” um eine Vorschau des Fotos, Videos, oder Filmes zu sehen. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie einfach auf "Fertig" um den Vorgang abzuschließen.

Teil 2: Eine einfachere Möglichkeit, Photos und Videos ohne iMovie zu schneiden und zu drehen

Photos und Videos ohne iMovie zu schneiden

Wenn Sie mit iMovie arbeiten, kann es vorkommen, dass einige Videoformate nicht unterstützt werden und Sie Ihre Videos zuerst umwandeln müssen. Wenn Sie es sich leichter machen und zudem Zeit sparen wollen, empfehlen wir Wondershare Filmora (ursprünglich Wondershare Video Editor) für Mac. Es ist ein leicht zu verwendendes, leistungsstarkes Videobearbeitungsprogramm, das fast alle beliebten Video- und Audioformate unterstützt. Werfen wir also einen Blick darauf, wie Sie mit der Software Bilder und Videos drehen und zuschneiden können. Wenn Sie Filmora noch nicht haben sollten, dann können Sie den Video Editor über die Testversion kostenlos ausprobieren.

Mehr erfahren >>

Download Win Version Download Win Version

Importieren Sie Ihre Dateien

Schritt 1: Importieren Sie Ihre Dateien

Klicken Sie auf Datei > Media importieren oder ziehen Sie einfach die Dateien in das Programm. Der Mediabrowser erlaubt Ihnen, bequem Ihre Bibliotheken von iTunes, Photo Booth, usw. zu importieren. Sie können auch direkt Videos aufnehmen, ob mit Ihrem eigenen Gerät oder mit der eingebauten iSight.

Videos und Bilder zuschneiden

Schritt 2: Videos und Bilder zuschneiden

Klicken sie auf Zuschneiden und wählen Sie 16:9 oder 4:3 um automatisch, oder “Manuell” um manuell zuzuschneiden.

Videos und Bilder drehen

Schritt 3: Videos und Bilder drehen

Klicken Sie auf “Drehen” um Videos nach Wunsch zu drehen. Alternativ können Sie auf die Datei rechtsklicken und dann “Drehen” wählen. Videos können beliebig um 90° gedreht, oder auch horizontal oder vertikal gespiegelt werden.

Schritt 4: Speichern Sie die Dateien

Sobald Sie mit der Orientierung und dem Zuschnitt Ihrer Photos/Videos zufrieden sind, klicken Sie auf “Exportieren”, um die Datei in einem Format Ihrer Wahl zu speichern, oder sie direkt auf Youtube hochzuladen, oder auf DVD zu brennen.  

Schauen Sie sich die Videoanleitung über Videobearbeitung auf Mac an.

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

• Tipps für iMovie
1. iMovie vs. Final Cut Pro
2. Anleitung für iMovie
3. iMovie für Windows
4. Videoeffekte in iMovie hinzufügen
5. Bild-in-Bild in iMovie
6. Video schneiden & drehen in iMovie
7. Untertitel in iMovie hinzufügen
8. Hintergrundmusik in iMovie hinzufügen
9. VoiceOver in iMovie hinzufügen
10. Zeitlupe in iMovie
11. iMovie Alternativen für Mac
12. YouTube-Videos in iMovie konvertieren
13. Animierte Karten in iMovie erstellen
14. Fotos und Videos in iMovie drehen/schneiden
15. Ken Burns Effekt von iMovie
16. Problemlösungsvorschläge für iMovie
17. Plugins für iMovie
18. Themen für iMovie
19. Verwackelte Videos in iMovie stabilisieren
20. iMovie Blendeeffekte
21. Video in iMovie umkehren