FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
filmora-header
Guide
Technische Anforderungen
Was ist neu
Bewertungen
Filmora vs FilmoraPro
Gratis testen
JETZT KAUFEN

Elemente & Übergänge & Soundeffekte

Elemente sind bewegte Grafiken, die Sie zur Dekoration Ihrer Videos verwenden können.

Zwischen Ihren Videoclips können Übergänge hinzugefügt werden, um den Fluss Ihres Videos zu verbessern oder um das Interesse zu steigern.

Soundeffekte haben viele lustige und praktische Einsatzmöglichkeiten, und Filmora enthält über 20 kostenlose Sounds.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie diese drei Arten von Effekten in Filmora einsetzen können.

1. Wie man Elemente anwendet, entfernt oder favorisiert

Um ein Element zu Ihrem Projekt hinzuzufügen:

  • Gehen Sie zur Registerkarte Elemente und wählen Sie dann das Element aus, das Sie zu Ihrem Projekt hinzufügen möchten.
  • Ziehen Sie das Element direkt in die Zeitachse.

So entfernen Sie ein Element aus Ihrem Projekt

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Element aus Ihrem Video zu entfernen:

  • Markieren Sie das Element, das Sie entfernen möchten, und drücken Sie Löschen auf Ihrer Tastatur.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element in der Zeitleiste und wählen Sie aus dem Menü die Option LÖSCHEN.

Um ein Element zu bevorzugen:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element im Menü Elemente und wählen Sie Zu Favoriten hinzufügen.

2. Wie man Übergänge anwendet, entfernt oder favorisiert

So fügen Sie einen Übergang zwischen Videos oder Bildern in Ihrem Projekt hinzu

Gehen Sie zu Übergänge, suchen Sie einen Übergang, der Ihnen gefällt, und ziehen Sie ihn in die Zeitleiste zwischen Ihren beiden Clips.

Hinweis: In Versionen von Filmora 8 gibt es nur eine Videospur, auf der Sie Übergänge verwenden können. In Filmora und höher können Sie Übergänge auf jede Videospur anwenden.

So wenden Sie einen Übergang auf einen einzelnen Videoclip oder ein einzelnes Bild an

  • Ziehen Sie den Videoclip oder das Bild per Drag & Drop auf die Zeitachse.
  • Gehen Sie zu Übergänge.
  • Wählen Sie einen Übergang aus und ziehen Sie ihn an den Anfang oder das Ende eines Videoclips oder Bildes auf der Zeitachse. Sie können auch den Übergang zwischen den beiden Videos platzieren.

Um die Dauer eines Übergangs zu ändern, doppelklicken Sie in der Zeitleiste darauf und legen Sie dann eine neue Dauer fest. Sie können auch auf den Start- oder Endpunkt des Übergangs klicken und ihn innerhalb des Videoclips oder Bildes vorwärts oder rückwärts ziehen. Die Standarddauer beträgt 2 Sekunden.

Präfix-Übergang

prefix transition in latest Filmora version 9

Postfix-Übergang

postfix transition latest Filmora version 9

Zusätzlich zur Anwendung eines Übergangs auf einen einzelnen Clip oder ein einzelnes Bild können Sie auch einen Übergang zwischen zwei Videoclips oder Bildern anwenden.

  • Ziehen Sie den Videoclip oder das Bild per Drag & Drop auf die Zeitachse.
  • Gehen Sie zu Übergänge, wählen Sie einen Übergang aus und ziehen Sie ihn zwischen zwei Clips oder Bildern hinein.

Um die Dauer eines Übergangs zu ändern, doppelklicken Sie in der Zeitleiste darauf und geben Sie dann eine neue Dauer ein. Sie können auch auf den Anfangs- oder Endpunkt des Übergangs klicken und ihn innerhalb des Videoclips oder Bildes vorwärts oder rückwärts ziehen. Die Standarddauer beträgt 2 Sekunden.

transition in middle in Filmora

Hinweis: Wenn ein Datenträger nicht lang genug ist, um einen Übergang aufzunehmen, werden beschnittene Rahmen verwendet, damit der Übergang standardmäßig funktioniert. Wenn Sie dies nicht wünschen, doppelklicken Sie auf den Übergang in der Zeitleiste und entfernen Sie das HäkchenBeschnittene Rahmen einbeziehen.

transition included in trimmed frames in Filmora

So wenden Sie den gleichen Übergang auf Ihr gesamtes Projekt an

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Übergang, den Sie verwenden möchten, und wählen Sie AUF ALLE ANWENDEN. Dieser Übergang wird zwischen jeweils zwei Clips angewendet, die nebeneinander liegen.

So entfernen Sie einen Übergang aus Ihrem Projekt

  • Markieren Sie den Übergang, den Sie entfernen möchten, in der Zeitachse und drücken Sie auf Ihrer Tastatur auf Löschen.
  • Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Übergang in der Zeitleiste und wählen Sie im Menü die Option LÖSCHEN.

Einen Übergang bevorzugen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Übergang im Menü Übergänge und wählen Sie Zu Favoriten hinzufügen.

add-to-favorite

3. Wie man Soundeffekte hinzufügt, entfernt oder favorisiert

Hinweis: Die Musik und die Soundeffekte in Filmora sind nur für den persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

So fügen Sie einen Soundeffekt zu Ihrem Projekt hinzu

Gehen Sie zu Audio und klicken Sie in die Kategorie Soundeffekt. Wählen Sie den Soundeffekt aus, den Sie Ihrem Projekt hinzufügen möchten, und ziehen Sie ihn auf einen Audiotrack in der Zeitachse.

So stellen Sie einen Klangeffekt ein

    • Einen Soundeffekt ein- oder ausblenden

Doppelklicken Sie auf den Soundeffekt in der Zeitleiste, um das Menü Audio aufzurufen. Passen Sie die Schieberegler an, um dem Ton einen Überblendungseffekt hinzuzufügen, und stellen Sie seine Dauer ein.

    • Einstellen der Lautstärke eines Klangeffekts

Doppelklicken Sie auf den Soundeffekt in der Zeitleiste, um das Menü Audio aufzurufen. Ziehen Sie den Schieberegler unter der Überschrift Lautstärke nach oben oder unten, um den Klangeffekt lauter oder leiser zu machen.

adjust volume in version 9

So entfernen Sie einen Soundeffekt aus Ihrem Projekt

Wählen Sie den Soundeffekt, den Sie entfernen möchten, in der Zeitleiste aus und drücken Sie auf Ihrer Tastatur, um ihn aus Ihrem Projekt zu entfernen. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf den Soundeffekt in der Zeitleiste klicken und LÖSCHEN wählen.

So bevorzugen Sie einen Soundeffekt

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Soundeffekt im Menü Audio und wählen Sie Zu Favoriten hinzufügen.