FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
filmora-header
Guide
Technische Anforderungen
Was ist neu
Bewertungen
Filmora vs FilmoraPro
Gratis testen
JETZT KAUFEN

Auto Reframe

Mit Hilfe von KI-Technologie erkennt Auto Reframe automatisch den Fokuspunkt Ihres Videos und schneidet ihn zu, wobei er immer im Bild bleibt. Auf diese Weise gerät die Hauptaktion oder das Objekt Ihres Videos nie aus dem Blickfeld.

Je nachdem, auf welche soziale Plattform Sie das Video hochladen möchten, können Sie den Fokuspunkt Ihres Videos manuell ändern oder ein Seitenverhältnis wählen, das Ihren Wünschen entspricht.

Wie verwenden Sie Auto Reframe in Filmora:

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Option "Auto Reframe" in Filmora verwenden und das Video manuell nach Wunsch anpassen können.

Schritt 1: Öffnen Sie Filmora und wählen Sie Auto Reframe

Es gibt 3 Möglichkeiten, die Funktion "Auto Reframe" in Filmora zu öffnen. Sie können wählen, auf welche Weise Sie darauf zugreifen möchten.

1. Sobald Sie Filmora öffnen, zeigt die Hauptschnittstelle die Option "Auto Reframe" auf der rechten Seite an. Klicken Sie darauf, um die Umrahmungsfunktion direkt zu öffnen.

Auto-Reframe-Option

2. Importieren Sie Ihre Medien, indem Sie auf Datei > Medien importieren Dateien klicken und die Datei auswählen. Nachdem Ihr Video importiert wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Auto Reframe auszuwählen.

Auto-Reframe-Zeitleiste

3. Eine weitere Möglichkeit ist es, in der oberen Menüleiste auf Werkzeuge zu klicken und dann auf Auto Reframe zu klicken.

Auto-Reframe-Werkzeuge

Schritt 2: Öffnen Sie die Funktion Auto Reframe und passen Sie das Seitenverhältnis und die Bewegungsgeschwindigkeit an

Wenn Sie die Option Auto Reframe gewählt haben, öffnet sich ein separates Dialogfeld. Wenn Sie Ihre Medien noch nicht importiert haben, klicken Sie auf Medien importieren und wählen Sie ein einzelnes Video zum Importieren aus. Sie können das importierte Video ändern, indem Sie oben auf Datei ersetzen klicken.

Es sind mehrere Vorlagen für das Seitenverhältnis verfügbar, z. B. quadratisch (1:1), vertikal (9:16), Standard (4:3), Breitbild (16:9) und Kino (21:9). Wählen Sie das Seitenverhältnis je nach Ihren Vorlieben und der Plattform, auf die Sie das Video hochladen möchten.

Bildseitenverhältnis für Reframing auswählen

Es gibt mehrere Optionen, um die Geschwindigkeit Ihres Videos anzupassen: Behalten Sie sie auf Auto oder machen Sie sie schnell oder langsam.

Fahrgeschwindigkeit auswählen

Schritt 3: Analysieren und Auto Reframe des Videos

Sobald Sie die Einstellungen angepasst haben, tippen Sie auf die Option Analyse. Filmora braucht ein paar Sekunden, um die Analyse Ihres Videos abzuschließen.

Analysieren von Reframing-Video

Dann wird das Video sofort und automatisch an das von Ihnen angegebene Seitenverhältnis und die Geschwindigkeit angepasst. Sie können verschiedene Seitenverhältnisse und Geschwindigkeitsoptionen ändern oder ausprobieren, indem Sie auf die Schaltfläche Neustart klicken.

Neuanlaufsperre

Schritt 4: Vorschau des umrahmten Videos und Überprüfung

Nachdem Sie die Einstellungen und das Reframing angepasst haben, können Sie die Vorschau Ihres endgültigen Videos ansehen. Falls das Video noch weiter bearbeitet werden muss, können Sie es auch abspielen und an der Stelle anhalten, an der Sie den Rahmen anpassen möchten, und das Rahmenfenster an die gewünschte Position verschieben. Dasselbe können Sie für das gesamte Video tun, indem Sie das Rahmenfenster mit der Maus verschieben. Sie können Werkzeuge wie Rückgängig, Redo, Nächster Bearbeitungspunkt und Vorheriger Bearbeitungspunkt im unteren Menü verwenden.

Vorschau des umgeformten Videos

Schritt 5: Exportieren Sie das umrahmte Video in MP4

Schließlich, wenn Sie mit dem gerahmten Video zufrieden sind, können Sie auf den Tab Exportieren klicken, Ihre Datei benennen und den Zielordner auswählen. Derzeit werden nur MP4-Dateien unterstützt.

Exportieren von verzerrtem Video