filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Loslegen mit Filmora

Wondershare Filmora ist eine trendige Videobearbeitungssoftware, mit der Sie in wenigen einfachen Schritten kreative und ausgefeilte Videos produzieren können.

Mit Filmora ist es ganz einfach, ein neues Videoprojekt zu erstellen. Diese Anleitung führt Sie durch den Prozess vom Importieren von Mediendateien über das Anwenden von Übergängen oder Effekten und das Bearbeiten von Audio bis hin zum Exportieren der bearbeiteten Videos auf dem Mac.

Hinweis:
Dies ist das neueste Benutzerhandbuch für Filmora (für Mac); wenn Sie die Versionen 9 & X verwenden, lesen Sie bitte das beigefügte PDF-Handbuch.

Bevor Sie loslegen:

Bereiten Sie Ihr Filmmaterial/Ihre Mediendatei vor: Filmora unterstützt eine Vielzahl von Dateiformaten. Hier können Sie überprüfen, ob Ihre Dateien von Filmora unterstützt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Dateien auf Ihrem Computer oder einem Speicherlaufwerk speichern.

Prüfen Sie die Systemvoraussetzungen: Informieren Sie sich über die Systemanforderungen von Filmora und stellen Sie sicher, dass Ihr Mac diese Anforderungen erfüllt, um ein optimales Nutzungserlebnis zu gewährleisten.

Mit der Bearbeitung beginnen

Sobald das Filmmaterial/die Mediendateien bereit sind, öffnen Sie Filmora für Mac und beginnen mit der Bearbeitung.

Erstellen Sie ein neues Projekt oder öffnen Sie ein aktuelles Projekt

1 Um ein neues Projekt zu erstellen, wählen Sie das Seitenverhältnis Ihres Videos und klicken dann auf "Neues Projekt".

2 Um ein bestehendes Projekt zu öffnen, klicken Sie auf "Projekt öffnen".

Wie man ein Projekt in Filmora für Mac erstellt
Ein Projekt in Filmora erstellen

Mediendatei importieren

Importieren Sie Videomaterial, Audio- oder andere Mediendateien:

1 Klicken Sie auf das "+" Symbol, um die lokalen Dateien auf Ihrem Mac zu durchsuchen und Dateien hinzuzufügen.

2 Ziehen Sie die Mediendatei per Drag & Drop in den Medienbibliothek Bereich.

3 Importieren Sie Mediendateien von einem externen Gerät.

4 Importieren Sie mit dem Instant Cutter Tool.

Wie man Medien in Filmora für Mac importiert
Mediendateien importieren

Mediendateien auf der Zeitleiste anordnen

Um die Sequenzen Ihrer Clips oder anderer Mediendateien anzuordnen, können Sie folgendes tun:
Ziehen Sie Videomaterial, Audiodateien und Bilder in die Zeitleiste und platzieren Sie sie in der gewünschten Reihenfolge.

Übergänge und Effekte anwenden

Mit Übergängen und Effekten können Sie Ihr Video noch auffälliger gestalten. Das Bedienfeld "Übergänge und Effekte" enthält verschiedene Übergänge und Effekte, die Sie anwenden können.

Titel hinzufügen

Filmora bietet eine große Anzahl von Titelvorlagen. Sie können damit:

1 Wählen Sie eine vorhandene Titelvorlage unter dem Titel Abschnitt, geben Sie Ihren Text ein und speichern Sie.

2 Klicken Sie auf den Text, um den Textstil anzupassen. Sie können ihn als Benutzerdefiniert speichern und später verwenden.

 Wie man mit Filmora für Mac einen Titel zu seinem Video hinzufügt
Hinzufügen von Titeln in Filmora für Mac

Farbe bearbeiten

Filmora bietet mehrere Optionen zur Farbbearbeitung. Sie können damit:

  • Verbessern Sie die Farbe Ihres Videos.
  • Passen Sie den Weißabgleich an.
  • Ändern Sie den Farbton: Kontrast, Sättigung, Helligkeit.
  • Passen Sie die Farbe von zwei verschiedenen Clips an.

Um die Farbe zu bearbeiten, doppelklicken Sie auf die Clips und klicken Sie auf Farbe, um die Parameter zu ändern und klicken Sie dann auf Speichern. Wenn Sie eine erweiterte Bearbeitung wünschen, können Sie auf Erweitert klicken.

Audio bearbeiten

Filmora ist mit einer vollständigen Lösung für die Audiobearbeitung ausgestattet. Sie können Hintergrundgeräusche entfernen, die Audiogeschwindigkeit ändern oder das Audiomaterial automatisch normalisieren und vieles mehr.

Exportieren

Exportieren Sie Ihr Video in jedes unterstützte Format oder posten Sie es direkt auf sozialen Plattformen.