FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
filmora-header
Guide
Technische Anforderungen
Was ist neu
Bewertungen
Filmora vs FilmoraPro
Gratis testen
JETZT KAUFEN

Elektrowerkzeug - Kippverschiebung, Mosaik, Faceoff, Standbild

Neben allen Arten von grundlegenden Schnittfunktionen bietet Filmora auch einige fortgeschrittenere Schnittwerkzeuge wie Tilt-shift, Mosaic, Faceoff, Freeze Frame usw. In diesem Leitfaden werden Sie lernen:

Um diese erweiterten Bearbeitungsfunktionen nutzen zu können, müssen Sie zunächst Mediendateien in die Medienbibliothek von Filmora importieren und sie dann auf die Videospur auf der Zeitachse ziehen. Klicken Sie oben auf Effekte, suchen Sie links nach Filter und klicken Sie auf UTILITY. Dann wird das Video Power Tool geöffnet.

video power tool in filmora 9

1. Erstellen eines Kipp-Verschiebungs-Effekts

Wenn Sie es sich nicht leisten können, ein teures Tilt-shift-Objektiv für eine Aufnahme zu kaufen, können Sie mit Filmora trotzdem problemlos einen Tilt-shift-Effekt erzielen. Der Neigungsverschiebungseffekt wird oft verwendet, um einen Teil Ihres Videoclips unscharf zu machen, was Ihrem Video die Illusion einer Miniaturisierung verleiht. Hier erfahren Sie, wie Sie es mit Filmora machen können.

  • Es gibt zwei Optionen, die Sie wählen können: Neigen-Verschieben-Kreis und Neigen-Verschieben-Linear. Nehmen wir an, Sie möchten Tilt-Shift-Circle auf die Zeitachse anwenden.
  • Im Vorschaufenster erscheint ein Anpassungswerkzeug. Ziehen Sie einfach das Anpassungswerkzeug, ändern Sie die Größe und drehen Sie es, um das beste Ergebnis zu erzielen.

preview tilt shift

Sie können auch auf den Effekt Kipp-Umschalt-Kreis in der Zeitleiste doppelklicken. Dann sehen Sie in der linken oberen Ecke ein Kontrollfeld. Hier können Sie den Schieberegler ziehen, um Größe und Intensität des Tilt-Shift-Kreises einfach anzupassen.

adjust tilt shift control on filmora version 9

2. Wenden Sie einen Mosaik-Effekt auf Ihren Videoclip an

    • Klicken Sie unter Effekte mit der rechten Maustaste auf Mosaikeffekt und wenden Sie ihn auf die Zeitachse an.

apply mosaic on filmora version 9.0

    • Im Vorschaufenster erscheint ein Mosaikbereich durch Ziehen, um den Mosaikbereich neu zu positionieren oder seine Größe zu ändern, um die gewünschten Ergebnisse zu erhalten.

preview mosaic in filmora version 9

  • Sie können auch auf den Mosaik-Effekt in der Zeitleiste doppelklicken. Dann sehen Sie in der linken oberen Ecke ein Kontrollfeld. Hier können Sie den Schieberegler ziehen, um die Stärke und den Typ der Unschärfe einzustellen.

3. Fügen Sie Ihrem Video einen lustigen Face-Off-Effekt hinzu

Der Unterschied zwischen dem Mosaik-Effekt und dem Face-off-Effekt besteht darin, dass Sie mit dem Mosaik-Effekt jeden Bereich im Videoclip verwischen können und der Bereich sich während der Wiedergabe Ihres Videos nicht bewegt, während Sie mit dem Face-off-Effekt bewegte Gesichter abdecken können. Hier ist wie.

    • Wählen Sie die Option Face off, markieren Sie Face off auf den Clip anwenden.

apply face off in filmora 9

    • Wählen Sie in der Bibliothek der Faceoff-Effekte einen Effekt aus, der Ihnen gefällt.

eidt face off in filmora 9

  • Klicken Sie zum Speichern und Exportieren auf OK.

4. Rahmen einfrieren

Mit dieser Technik können die Regisseure die winzigen Details zeigen, wie z.B. den Gesichtsausdruck der Hauptfigur oder eine komplizierte Tätigkeit in ihren Händen, um so die Hauptfiguren oder Szenen zu unterscheiden oder sich auf sie zu konzentrieren. Mit Filmora benötigen Sie kein professionelles Aufnahmeobjektiv, um diesen Effekt zu erzielen. Hier ist ein ausführlicher Leitfaden zur Erstellung von Freeze Frame in Filmora.

  • Importieren Sie Ihre Videodatei in die Medienbibliothek.
  • Ziehen Sie den Videoclip auf die Videospur auf der Zeitachse.
  • Wählen Sie das Video aus und klicken Sie auf das Standbild oberhalb der Zeitachse. Auf diese Weise wird ein Standbild an der Position hinzugefügt, an der sich Ihr Abspielkopf befindet.
  • Ziehen Sie dieses Segment einfach auf einen beliebigen Teil des Videos, wie Sie möchten. Und Sie können die Dauer durch einen Doppelklick anpassen.