FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
filmora-9-horizontal
Guide
Technische Anforderungen
Was ist neu
Bewertungen
Filmora vs FilmoraPro
Gratis testen
JETZT KAUFEN

Silence Detection

Silence Detection ist ein neues kostenpflichtiges Add-On für Ihren Wondershare Filmora-Editor, mit dem stille Pausen automatisch von Ihren Videos gescannt und entfernt werden. So sparen Sie Bearbeitungszeit und halten Ihre Zuschauer beschäftigt.

Hinweis: Dieses Zusatzmodul kann gegen eine zusätzliche Zahlung (Abonnement) zu Wondershare Filmora hinzugefügt werden. Eine Lizenz für Filmora ist beim Kauf dieses Moduls nicht enthalten.

So nutzt man die Silence Detection

Die Silence Detection funktioniert nur auf Clips mit Audio. Um stille Pausen in einem Clip automatisch zu erkennen und zu löschen, müssen Sie:

Schritt 1: Importieren Sie ihr Video und finden Sie die Silence Detection-Funktion

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video in Ihrer Medienbibliothek und wählen Sie die Option Silence Detection.

get silence detection

2.Fügen Sie das Video ihrer Zeitleiste hinzu, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Silence Detection.

select silence detection

3. Fügen Sie das Video ihrer Zeitleiste hinzu und tippen Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Stillerrkennung.

find silence detection

Schritt 2: Passen Sie die Audioparameter für die Silence Detection an

Der Clip wird in das Fenster "Silence Detection" importiert. Dort können Sie drei Parameter für die Silence Detection einstellen:

adjust audio parameters

  • Schwelle um den Lautstärkeschwellenwert auszuwählen, den Sie trimmen möchten (Segmente mit Lautstärkeschwellenwerten unter 25% werden automatisch als stummgeschaltet betrachtet)
  • Minimale Stille um die Dauer der Stille oder leise klingende Teile zu definieren (Segmente mit Stille über 1 Sekunde werden erkannt)
  • Puffer erhöhen Erhöhen der Pufferzeit für den Beginn und das Ende von hörbaren Segmenten, die sich neben Stummschaltungen oder leise klingenden Teilen befinden.

Schritt 3:Analysieren Sie die Audio automatisch und erkennen Sie Stummschaltungen und leise klingende Teile

Nachdem Sie die Erkennungsparameter festgelegt haben, klicken Sie auf Start , um die automatische Silence Detections-Sequenz zu starten. Sie werden zwei verschiedene Dinge in der Zeitleiste sehen:

  • • Die schwarzen Teile zeigen die stillen oder leise klingenden Segmente, die in der Zeitleiste gelöscht werden sollen.

delete silent clip

  • • Die hervorgehobenen Teile zeigen die hörbaren Teile, die in der Zeitleiste sichtbar sind.

highlighted audible parts

Schritt 4: Vorschau des Videos und überprüfen

Sie können das Video abspielen, um zu überprüfen, ob alle stillen Teile automatisch übersprungen (gelöscht) werden. Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, können Sie die drei oben genannten Audioparameter anpassen und auf Neustart klicken, um die stillen Teile erneut zu analysieren und zu löschen.

preview and adjust silence detection

Schritt 5: Export in die lokale oder in die Filmora-Zeitleiste

Sobald Ihr Clip fertig ist, können Sie ihn in einen lokalen Ordner oder in Ihre Filmora-Zeitleiste exportieren, um ihn weiter zu bearbeiten.

silence detection export

Zum Lokalen Exportieren

Klicken Sie auf " In lokale exportieren ", um eine MP4-Datei ohne alle stillen und leise klingenden Segmente zu erhalten.

Sie können das Video benennen, den lokalen Ordner auswählen oder die Auflösung nach Ihren Wünschen anpassen.

export to local option

In die Zeitleiste exportieren

Klicken Sie auf " In Zeitleiste exportieren ", um den Clip ohne stille Segmente in die Filmora-Zeitleiste zu exportieren, damit Sie ihn weiter bearbeiten können.

export to filmora timeline

Kann ich Silence Detectionssegmente überschreiben?

Ja, wenn Sie die Stille in bestimmten Teilen ihres Videos verlängern oder verkürzen möchten, können Sie die sichtbaren und unsichtbaren Bereiche in der Zeitleisten-Erkennung anpassen oder ändern, bevor Sie den Clip exportieren, indem Sie den Clip mit dem Scherensymbol zuschneiden oder auf die Augensymbole tippen um Clips sichtbar oder unsichtbar zu machen.