filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Filmora Video Tutorial
Beherrschen Sie die Grundlagen und machen Sie tolle Videos. Lernen Sie Filmora mit diesen Tutorials.

Ep. 38 Bilder in Filmora bearbeiten

von - Mar 09, 2022 16:24 PM

Die Kombination von Standbildern mit Videos kann Ihrem Projekt Vielseitigkeit verleihen und Ihnen helfen, Ihre Geschichte auf ansprechendere Weise zu erzählen. Fotos enthalten jedoch oft Unvollkommenheiten, die mit Bildbearbeitungsprogrammen leicht korrigiert werden können.

Glücklicherweise brauchen Sie keine Fotobearbeitungssoftware, um die Fotos zu bearbeiten, die Sie in ein Projekt einfügen möchten, das Sie in Filmora begonnen haben, denn diese Videobearbeitungssoftware bietet Ihnen Zugang zu allen Fotobearbeitungswerkzeugen, die Sie zur Verbesserung eines Fotos benötigen. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Bilder in Filmora bearbeiten können.

Wie richtet man die Fotobearbeitungsoptionen ein, um die besten Ergebnisse zu erzielen?

Sie können Fotos in ein Projekt in Filmora auf die gleiche Weise importieren, wie Sie jedes andere Medienelement importieren würden. Sobald Sie alle Bilder, die Sie verwenden möchten, importiert haben, sollten Sie die Fotobearbeitungsoptionen so einstellen, dass sie den Anforderungen Ihres Projekts entsprechen.

Wählen Sie im Menü "Datei" die Option "Einstellungen" und gehen Sie auf die Registerkarte "Bearbeitung", wo Sie die Standarddauer für alle Fotos, die Sie der Zeitleiste hinzufügen, festlegen können.

 Filmora Image Duration Settings

Geben Sie einfach den neuen Wert für die Fotodauer in Sekunden in das entsprechende Feld ein oder wählen Sie die standardmäßige Fotodauer in Frames. Denken Sie daran, dass der Wert, den Sie hier eingeben, auf alle Fotos angewendet wird, die Sie auf der Zeitleiste platzieren. Sie können die Dauer eines Fotos jedoch auch direkt von der Zeitleiste aus ändern.

Das Menü "Fotoplatzierung" finden Sie direkt unter dem Menü "Standarddauer". Klicken Sie einfach auf das Dropdown-Menü und wählen Sie eine der verfügbaren Optionen. Mit der Option "Einpassen" wird das gesamte Bild in den Rahmen eingepasst, obwohl Sie möglicherweise schwarze Balken um das Foto herum sehen, wenn Sie mit einem horizontal ausgerichteten Bild arbeiten. Filmora bietet verschiedene Möglichkeiten, die schwarzen Balken um vertikale Fotos und Videos zu entfernen und das Seherlebnis zu verbessern.

 Filmora Photo Placement

Mit der Option "Anpassen" im Menü "Fotoplatzierung" wird Ihr Foto so angepasst, dass es in den gesamten Rahmen passt, wobei jedoch Teile des Bildes abgeschnitten werden können. Die Auswahl dieser Option ist jedoch die beste Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Fotos, die Sie der Zeitleiste hinzufügen, den gesamten Rahmen abdecken.

Die Option Schwenken & Zoomen fügt einem Foto eine Kamerabewegung hinzu, mit der Sie einen bestimmten Bereich des Bildes hervorheben oder ein statisches Bild dynamisch gestalten können. Diese Option wird häufig in Fotomontagen und Diashows verwendet, aber es gibt unzählige Möglichkeiten, sie kreativ in Ihren Projekten einzusetzen. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die vorgenommenen Änderungen zu bestätigen, nachdem Sie Ihre Einstellungen ausgewählt haben.

Sie können nun Ihre Fotos zur Videospur auf der Zeitachse hinzufügen und eine der Kanten nach links oder rechts ziehen, wenn Sie die Dauer anpassen möchten. Doppelklicken Sie auf das Bild in der Videospur, um das Bedienfeld "Bearbeiten" aufzurufen.

Gehen Sie zur Registerkarte "Bild", wenn Sie das Foto skalieren, drehen oder seine Position ändern möchten. Außerdem haben Sie über das Menü "Komposition" Zugriff auf eine breite Palette von Überblendungsmodi und können den Deckkraftwert Ihrer Fotos ändern.

 Filmora Image Editing

Außerdem können Sie das Chroma-Key-Menü verwenden, wenn Sie den Green-Screen-Effekt oder einen anderen Effekt auf der Registerkarte "Bild" erstellen möchten. Klicken Sie auf die Registerkarte "Farbe", wenn Sie den Weißabgleich des Fotos oder die Feinabstimmung der Werte für Sättigung, Kontrast oder Helligkeit vornehmen möchten.

 Filmora Image Color Correction

Alle Änderungen, die Sie auf der Registerkarte "Farbe" vornehmen, werden im Vorschaufenster angezeigt, sobald Sie sie vorgenommen haben.

Wie fügt man Animations-Effekte zu Bildern in Filmora hinzu?

Filmora bietet auch eine schnelle und einfache Möglichkeit, Animationen zu Standbildern hinzuzufügen. Klicken Sie einfach auf die Registerkarte "Bewegung", die sich neben der Registerkarte "Farbe" im Bearbeitungsfenster befindet, und beginnen Sie, die Sammlung von Animationseffekten des Videoeditors zu durchsuchen.

 Filmora Image Motion Effects

Sobald Sie einen Effekt gefunden haben, der zu Ihrem Projekt passt, sollten Sie ihn mit einem Doppelklick anwenden und auf "Play" drücken, um das Ergebnis im Vorschaufenster zu sehen.

Schlussfolgerung

Mit Filmora können Sie Ihre Fotos ganz einfach farbkorrigieren oder farblich abstufen, nachdem Sie sie der Timeline hinzugefügt haben. Jedes Fotobearbeitungswerkzeug, das Sie in Filmora finden, ist einfach zu bedienen, aber kreative Wege zu finden, um Fotos und Videos zu kombinieren, kann einige Zeit und Übung erfordern.

Download Win Version Download Mac Version

Tutorial Liste