filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Alternative für iMovie
  • Benutzerfreundliche und moderne Oberfläche für den schnellen Einstieg in die Videobearbeitung
  • Breite Unterstützung für fast alle gängigen Videoformate
  • 800+ atemberaubende visuelle Effekte, darunter stilvolle Übergänge, Filter und Overlays
  • Zuschneiden/Schneiden/Kombinieren/Drehen und Schwenken & Zoomen mit wenigen Klicks

Wie fügt man ein Sprachmemo zu iMovie hinzu?

author avatar

Aug 18, 2022• Bewährte Lösungen

Viele Betriebssysteme haben heutzutage standardmäßig mehrere Apps, einschließlich Apps zur Sprachaufzeichnung. IOS-Geräte verfügen über eine integrierte Audio-Aufnahmesoftware namens Voice Memo, mit der du Audiodateien aufnehmen und speichern kannst. Mithilfe von Sprachmemo kannst du überall und jederzeit alles aufzeichnen. Die aufgezeichneten Dateien lassen sich ganz einfach auf deinem Handy speichern und können per Nachricht oder über soziale Medien an andere verschickt werden.

Beim Schneiden von Videos kann es vorkommen, dass du ein Voiceover separat aufnehmen musst. Vielleicht möchtest du aber auch nur etwas anderes von dir aufgenommenes wie Musik, einen Soundtrack oder den schrecklichen Gesang deines Freundes zu deinem Video hinzufügen. Hier ist eine vollständige Anleitung, die dir zeigt, wie du ein Sprachmemo in iMovie-Projekten einfügst.

Wie füge ich Sprachmemos in iMovie auf dem iPhone/iPad hinzu?

Du kannst Sprachmemos zu iMovie-Projekten auf dem iPhone hinzufügen, indem du ein paar einfache Schritte befolgst:

Schritt 1. Öffne die App „Voice Memos" auf deinem iPhone.

Schritt 2. Nimm eine Sprachnotiz auf, falls du das nicht schon getan hast.

Schritt 3. Auf der linken Seite des Bildschirms siehst du ein Symbol mit drei Punkten; tippe es an.

Schritt 4. Wähle „Teilen" aus der angezeigten Liste.

Schritt 5. Wähle nun die Option „In iMovie kopieren" und dein ausgewähltes Sprachmemo wird zu deinem iMovie-Projekt hinzugefügt.

Der folgende Vorgang öffnet die iMovie-App auf deiner App, mit der du dein kürzlich hinzugefügtes Sprachnotiz bearbeiten kannst.

Das Hinzufügen von Sprachnotizen kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, vor allem wenn die Dateien größer sind. Weiter noch kann dich das Importieren großer Mengen von Audiodateien auch ziemlich viel Zeit kosten.

Wie importiere ich Sprachmemos in iMovie auf dem Mac?

Die folgenden Schritte helfen dir, ein Sprachmemo zu einem iMovie-Projekt auf dem Mac hinzuzufügen:

Schritt 1. Nimm eine Sprachnotiz auf und speichere sie auf deinem Computer.

Schritt 2. Öffne ein bestehendes iMovie-Projekt oder erstelle ein neues.

Schritt 3. Klicke auf „Audio" und eine Seitenleiste wird angezeigt.

Schritt 4. Wähle iTunes aus der Liste in der Seitenleiste und das Sprachmemo wird einem iMovie-Projekt hinzugefügt. Vergewissere dich vorher, dass deine Sprachnotiz in deinem iTunes vorhanden ist.

Wenn du das Sprachmemo bearbeiten möchtest, bevor du es in dein iMovie-Projekt einfügst, befolge diese Schritte:

Schritt 1. Klicke auf „Audio" und gehe zu deinem iTunes.

Schritt 2. Ziehe nun das zu bearbeitende Sprachmemo per Drag-and-Drop in die Zeitleiste von iMovie.

Eine andere Möglichkeit für das Hinzufügen von Sprachnotizen zu deinem iMovie besteht darin, sie direkt in deinem Video aufzunehmen. Wenn du dein Sprachmemo mit iMovie aufnehmen willst, befolge diese Schritte:

Schritt 1. Wenn du ein Projekt in iMovie geöffnet hast, klicke auf die Schaltfläche „Fenster" am oberen Rand deines Bildschirms.

Schritt 2. Wähle nun im Dropdown-Menü die Option Voice-over aufnehmen. Der Shortcut ist die Taste „V" auf deiner Tastatur. Es erscheint ein Fenster mit allen Sprachaufnahmemöglichkeiten.

Schritt 3. Wähle ein geeignetes Mikrofon aus, indem du auf die Schaltfläche „Voiceover-Einstellungen" klickst, die mit zwei weißen Schiebereglern versehen ist.

Schritt 4. Um die Aufnahme zu starten, drückst du einfach den roten Knopf. Zum Beenden der Aufnahme kannst du entweder die Leertaste drücken oder erneut auf die rote Schaltfläche klicken.

Mit der iMovie-Alternative kannst du Videos ganz einfach mit Sprachaufnahmen versehen

iMovie ist eine von Millionen von MacOS- und iOS-Nutzern verwendete Schnittsoftware. Obwohl iMovie eine der beliebtesten Videobearbeitungssoftware der Welt ist, gibt es auch bessere Alternativen auf dem Markt. Die beste Alternative unter vielen ist Wondershare Filmora, ein leistungsstarkes und effektives Videobearbeitungsprogramm.

Es bietet unzählige Funktionen, mit denen du ein Video erstellen kannst, das eine Bearbeitung auf professionellem Niveau darstellt. Du kannst auch Filmora anstelle von iMovie verwenden, um deine Videos bequem aufzuzeichnen und mit Sprachaufnahmen zu versehen.

Filmora - Windows-Version herunterladen Filmora - Mac Version herunterladen

In dieser kurzen Anleitung erfährst du, wie du mit Filmora von Wondershare ganz einfach Voice-Overs in deine Videos einfügen kannst.

Schritt 1. Importiere ein Video in Filmora durch einen Klick auf die Schaltfläche „Importieren". Du kannst die gewünschte Datei auch per Drag-and-Drop in die Projektbibliothek ziehen.

Schritt 2. Importiere die Sprachaufnahme auch, indem du sie per Drag-and-Drop in die Projektbibliothek ziehst.

Schritt 3. Sobald die Dateien importiert sind, legst du sie in der Zeitleiste der App ab. Somit wird der Kommentar zu deinem Video hinzugefügt.

Schritt 4. Um das Voice-over zu bearbeiten, kannst du auf „Audiospur" klicken und die Audioeinstellungen anpassen.

Schritt 5. Um den Ton mit dem Video zu synchronisieren, platziere die Sprecherdatei an einer zu dem Video passenden Stelle.

Du hast auch die Möglichkeit, während der Bearbeitung deines Videos ein Voiceover in Echtzeit aufzunehmen. Mach es so:

Schritt 1. Klicke auf die rote Schaltfläche, auch Aufnahmesymbol genannt, um die Aufnahme zu starten.

Schritt 2. Positioniere den Abspielkopf an dem Moment, an dem deine Sprachaufnahme in deinem Video beginnen soll.

Schritt 3. Klicke auf die Schaltfläche „Mikrofon", die du in der Symbolleiste siehst. Jetzt kannst du mit dem Sprechen anfangen. Der aufgezeichnete Kommentar wird automatisch zur Original-Tonspur des Videos hinzugefügt.

Schritt 4. Wenn du einen neuen Kommentar aufnehmen möchtest, musst du nur den Zeitanzeiger neu positionieren und die Aufnahme eines neuen Kommentars beginnt.

Schritt 5. Wenn du mit der Aufnahme fertig bist, kann das Voice-over in der Zeitleiste bearbeitet werden.

Schritt 6. Du kannst es auch exportieren, um es auf deinem Computer zu speichern oder um es direkt in deinen sozialen Medien wie YouTube und Vimeo zu posten.

Abschließende Worte

Das Hinzufügen von Sprachmemos und Voiceovers zu deinen Videos wird einfach, wenn du eine praktische und einfach zu bedienende Software wie iMovie zur Hand hast. Es kann auch für andere Bearbeitungsaufgaben verwendet werden.

Wenn du nach einer Alternative zu iMovie suchst, solltest du dich für Wondershare Filmora entscheiden. Es kann alle deine Anforderungen an das Editing erfüllen. Wie iMovie kannst du es auch für andere Zwecke als das Hinzufügen von Sprachnotizen zu deinen Videos verwenden. So ist es dir zum Beispiel möglich, die Funktion K.I.-Porträt von Filmora nutzen, um deinen Videos Farbe und Lebendigkeit zu verleihen. Oder du kannst die Pan- und Zoom-Funktion verwenden, um den Ken-Burns-Effekt auf deine Videos anzuwenden.

Filmora - Windows-Version herunterladen Filmora - Mac Version herunterladen

author avatar
Felix Schmidt
Felix Schmidt ist Autor und Liebhaber von Videos.