FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

Spiegeln/Umdrehen eines Videos in iMovie auf dem Mac

author avatar

Aug 31, 2021• Bewährte Lösungen

Wenn wir von „spiegeln sprechen, meinen wir in der Regel das vertikale Drehen von Filmmaterial. Dazu müssen Sie den Film umdrehen (normalerweise drehen Sie einen Film um, wenn er bereits auf dem Kopf steht und Sie ihn richtig haben wollen). Eine horizontale Spiegelung wird üblicherweise beim „Spiegeln“ eines Videos verwendet. Wenn jemand in Ihrem Video von der linken auf die rechte Seite des Bildschirms läuft, wird er durch Spiegelung rückwärts laufen. Dies ist aus verschiedenen Gründen von Vorteil, z.B. wenn Sie es vor einem Spiegel aufgenommen haben. Wenn Sie ein Video drehen, drehen Sie es im Grunde um 90 Grad, bis es genau so ist, wie Sie es haben wollen. Spiegeln und Umdrehen eines Videos sind dasselbe. Es ist eine Spiegelung Ihres Videos, entweder horizontal oder vertikal.

Zu wissen, wie Sie Ihr Video drehen können, ist eine wichtige Fähigkeit, die Sie haben sollten. Sie können vertikale Videos mit verschiedenen Programmen in horizontale umwandeln und umgekehrt. Das ist besonders nützlich, wenn Sie ein Video in die sozialen Medien hochladen und feststellen, dass Sie es falsch herum aufgenommen haben. Hier erfahren Sie, wie Sie es auf Ihrem Mac machen, wenn Sie sich in dieser Situation befinden.

Sehen wir uns nun an, wie Sie ein Video in iMovie für Mac spiegeln können.

Teil 1. Wie spiegelt man ein Video in iMovie auf dem Mac?

Sie können von links nach rechts und von rechts nach links wechseln, indem Sie ein Video spiegeln. Es ist nicht ungewöhnlich, dass einige Videos in die falsche Richtung gedreht wurden. Als Ergebnis müssen Sie ein Video vertikal oder horizontal spiegeln. Warum sollten Sie einen Film umdrehen wollen? Durch Umdrehen können Sie die Wirkung des Bildes subtil verändern. Wenn der Film in Bewegung ist, wirkt es natürlicher, wenn er sich von links nach rechts bewegt (da wir von links nach rechts lesen). Die Bewegung scheint langsamer zu sein, wenn sie von rechts nach links gespiegelt wird. Ebenso hat ein Sprecher auf der rechten Seite des Bildschirms eine bessere visuelle Wirkung als einer auf der linken Seite. Sie können sogar bestimmte Abschnitte eines Films spiegeln, wodurch Sie mehr Kontrolle über das Endergebnis erhalten.

Wenn Sie Ihren Youtube Video in iMovie erstellen, möchten Sie vielleicht etwas anderes ausprobieren, indem Sie Ihren Clip spiegeln. Dies kann Ihrer Kreation einige erstaunliche Effekte verleihen. Alternativ müssen Sie möglicherweise einen Clip drehen, damit er angemessen aussieht. In jedem Fall können Mac-Benutzer das Video in iMovie einfach drehen, kippen und spiegeln. In dieser Lektion zeigen wir Ihnen, wie einfach das zu bewerkstelligen ist.

Ein Clip kann vertikal oder horizontal gespiegelt, sowie nach links oder rechts gedreht werden. Wie bereits erwähnt, können einige Positionen die Wirkung Ihres Films verstärken; das Motiv sollte rechts stehen, weil wir von links nach rechts lesen und es wirkungsvoller ist, wenn die Person rechts steht. In ähnlicher Weise ist es beim Schwenken eines Videos vorzuziehen, dass der Schwenk von links nach rechts erfolgt. Ein weiterer Grund, warum Sie Ihr Video spiegeln müssen, ist, wenn Sie beim Importieren oder Aufnehmen einen Fehler gemacht haben. Sie importieren vielleicht ein Video von einem Telefon und stellen fest, dass es auf dem Kopf steht; damit das Video für den Betrachter einen Sinn ergibt, müssen Sie es umdrehen.

Starten Sie also iMovie auf Ihrem Mac und folgen Sie den unten stehenden Anweisungen.

Drehen eines Videoclips in iMovie

Schritt #1. Suchen Sie in der Zeitleiste unten Ihren Clip und wählen Sie ihn aus. Sie wird dadurch gelb markiert.

Schritt #2. Klicken Sie in der Browser-Symbolleiste oberhalb des Ansichtsfensters auf die Schaltfläche Zuschneiden.

Schritt #3. Drehen Sie den Clip im oder gegen den Uhrzeigersinn, indem Sie die Taste Drehen drücken.

Um Ihren Clip vertikal zu spiegeln, wiederholen Sie die obigen Anweisungen, aber klicken Sie dieses Mal zweimal auf die Schaltfläche Drehen.

Horizontales Spiegeln eines Clips in iMovie

Schritt #1. Suchen Sie in der Zeitleiste unten Ihren Clip und wählen Sie ihn aus.

Schritt #2. Klicken Sie in der Browser-Symbolleiste oberhalb des Ansichtsfensters auf die Schaltfläche Clip-Filter und Audio-Effekt.

Schritt #3. Wählen Sie Gespiegelt aus dem Clip-Filter Fenster.

Unter bestimmten Umständen ist es notwendig, Ihre Clips zu drehen oder zu spiegeln, während es in anderen Fällen einen tollen Effekt erzeugt. Auf jeden Fall ist dies eine nützliche Funktion, die Sie sich merken sollten, wenn Sie iMovie verwenden.

Teil 2. Ein einfacher Weg, ein Video auf dem Mac zu spiegeln/umzudrehen mit der iMovie Alternative

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie einige fantastische Porträt- oder Landschaftsfilme in die falsche Richtung aufgenommen haben. Viele Leute machen diesen Fehler, weil sie beim Filmen nicht immer an die Orientierung denken. Gibt es eine einfache Möglichkeit, Videos zu spiegeln/drehen, so dass man den Kopf nicht zur Seite drehen muss, um sie zu sehen? Die Antwort ist definitiv ja.

Um Ihre Videoclips mühelos und schnell zu spiegeln oder zu drehen, benötigen Sie nur einen kompetenten Videoeditor wie Wondershare Filmora. Dieses Programm macht es unglaublich einfach, Filme im oder gegen den Uhrzeigersinn, horizontal oder vertikal zu drehen. Darüber hinaus verfügt diese Spiegel-Software über eine Vielzahl von Videobearbeitungstools, Effekten und Intro/Credits.

Download Win Version Download Mac Version

In den folgenden Abschnitten zeigen wir Ihnen, wie Sie mit diesem Videobearbeitungsprogramm ein Video spiegeln können. Bitte laden Sie zuerst Filmora herunter und fahren Sie dann mit den folgenden Schritten fort.

Schritt 1. Laden Sie Ihre Videoclips hoch

Um zu beginnen, klicken Sie nach dem Start von Filmora auf „Neues Projekt“. Klicken Sie auf „Importieren“, um den Dateiordner Ihres Computers zu durchsuchen oder ziehen Sie die Videoclips direkt in die Medienbibliothek. Wenn Sie mit dem Importieren aller Bilder fertig sind, klicken Sie auf die Thumbnails im linken Fensterbereich, um eine Vorschau im rechten Bildschirmfenster zu sehen. Dieser Video-Editor unterstützt eine Vielzahl von Video- und Audioformaten, darunter MOV, MP4, AVI, WMV, DV und viele andere Formate. Ziehen Sie dann Ihre Videodateien aus der Medienbibliothek auf die Video-Zeitleiste.

Schritt 2. Drehen Sie das gesamte Video

Um dann das Bearbeitungsfenster zu öffnen, doppelklicken Sie auf das Video in der Zeitleiste. Wechseln Sie im angezeigten Fenster auf die Registerkarte Video und gehen Sie dann oben auf die Option Transformieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche Transformieren, um die vier Transformationsoptionen einzublenden: Drehen, Spiegeln, Skalieren und Positionieren. Sie können die Einstellungen Drehen und Spiegeln ändern und den Echtzeit-Effekt in der Vorschaubox testen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Obwohl nur vier Tasten zur Verfügung stehen, können Sie mehr Alternativen erzeugen, indem Sie sie kombinieren.

Drehen: Sie können das Video in einem beliebigen Winkel drehen, indem Sie einen Winkelwert eingeben oder den Schieberegler einstellen. Drehen Sie um 90 Grad im und gegen den Uhrzeigersinn, um 180 Grad, 270 Grad und mehr.

Spiegeln: horizontal, von links nach rechts; vertikal, von rechts nach links; horizontal, von rechts nach links; vertikal, von rechts nach links; horizontal, von rechts nach links; vertikal, von rechts nach links; horizontal, von rechts nach links; vertikal, von rechts nach links

Sie können die Funktionen Drehen und Spiegeln zusammen verwenden, um ein Video vertikal zu spiegeln und um 90 Grad im oder gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.

Darüber hinaus können Sie die Position und den Maßstab des Videos ändern. Dies ist der Schritt, bei dem das gesamte Video umgedreht wird.

Nur einen Teil des Videos spiegeln

Möglicherweise müssen Sie nur Teile Ihres Videoclips spiegeln, z.B. 1 Minute und nicht den gesamten Film. In diesem Fall müssen Sie das Video in separate Dateien aufteilen und dann jede Datei einzeln wie oben beschrieben spiegeln. Bewegen Sie einfach den Abspielkopf zum gewünschten Teilungspunkt und wählen Sie das Symbol "Schere" in der Menüleiste.

Schritt 3. Speichern Sie das gespiegelte Video

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie auf „Exportieren“ in der oberen rechten Ecke, um das gespiegelte Video zu speichern. Wählen Sie im eingeblendeten Ausgabefenster das gewünschte Format oder eine vordefinierte Voreinstellung für Ihren tragbaren Player zur Wiedergabe unterwegs. Vielleicht möchten Sie Ihre Arbeit auch speichern, indem Sie sie auf YouTube hochladen oder auf eine DVD brennen, also machen Sie das.

Klicken Sie abschließend auf Exportieren, um dieser Video-Spiegelungs-Anwendung den Rest zu überlassen.

Mit Filmora können Sie mehr tun, als nur Videodateien zu spiegeln. Sie können u.a. Spezialeffekte, Hintergrundmusik und einen Bild-in-Bild-Effekt verwenden.

Filmora ist für Sie geschaffen, wenn Sie keine Lust haben, eine neue Videobearbeitungssoftware zu erlernen oder wenn Sie keine Lust haben, herumzupfuschen und einfach nur die Dinge erledigen wollen. Filmora, bekannt für seine einfache Lernkurve und den günstigen Preis, kann Ihnen helfen, die Arbeit schnell zu erledigen.

Sie können Ihr Video in Filmora in jeden gewünschten Winkel drehen. Außerdem können Sie die Abschnitte des Videos, die Sie nicht sehen möchten, einfach zoomen oder ausblenden. Es enthält auch vordefinierte Seitenverhältnisse wie 16:9, 9:16, 4:5, 1:1 und andere, damit Sie schnell das ideale Seitenverhältnis für YouTube, Instagram und andere Plattformen für soziale Medien auswählen können.

Download Win Version Download Mac Version

Zusammenfassung

Ein Video zu spiegeln oder umzudrehen ist nicht schwierig, wie Sie in dieser Anleitung gesehen haben.

Vielleicht möchten Sie etwas anderes ausprobieren und Ihr Video spiegeln, während Sie ein Video mit iMovie erstellen. Dies kann Ihrem Video einige schöne Funktionen verleihen. Sie können einen Clip mit iMovie und seiner besten Alternative nach links oder rechts drehen sowie vertikal oder horizontal spiegeln, indem Sie die in diesem Artikel beschriebenen Anweisungen befolgen.

Das könnte Sie auch interessieren:

author avatar
Felix Schmidt
Felix Schmidt ist Autor und Liebhaber von Videos.