filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

Wie kann man vertikale Videos in iMovie auf dem Mac bearbeiten und exportieren?

author avatar

Aug 18, 2022• Bewährte Lösungen

Sie haben gerade ein Video für Instagram oder Snapchat aufgenommen, können aber Ihr vertikales Video nicht in iMovie bearbeiten?

Wenn Sie auch keine vertikalen Videos für Instagram auf Ihrem Mac bearbeiten können, dann sind Sie hier genau richtig. Da iMovie vor allem dazu verwendet wird, Videos für bestimmte Seitenverhältnisse zu bearbeiten, hinterlässt es oft schwarze Balken an den Seiten von vertikalen Videos. Zum Glück können Sie mit einem cleveren Trick schwarze Balken aus einem vertikalen Video in iMovie entfernen und es nach Belieben bearbeiten. Hier erfahren Sie, wie Sie vertikale Videos in iMovie auf dem Mac mühelos bearbeiten können.

Teil 1: Wozu muss man vertikale Videos in iMovie bearbeiten?

Mit der zunehmenden Nutzung von Apps wie Instagram, Snapchat, TikTok und Facebook sind vertikale Videos heute üblicher denn je. Da die meisten Menschen alle Arten von Videos auf ihren Smartphones ansehen, konzentrieren sich die Ersteller von Inhalten auch auf die Erstellung vertikaler Videos.

Allerdings sind Smartphone-Video-Editoren immer noch eingeschränkt oder mit einem hohen Preis versehen. Deshalb können Sie einfach iMovie als vertikalen Video-Editor verwenden, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. Er ist kostenlos erhältlich und Mac-Benutzer können die eingebauten Funktionen nutzen, um ihre Videos zu bearbeiten.

Teil 2: Kann iMovie vertikale Videos (ohne schwarze Balken) bearbeiten?

Idealerweise können Sie alle Arten von Videos in iMovie auf dem Mac bearbeiten. Das einzige Problem ist, dass beim Export von vertikalen Videos aus iMovie auf dem Mac schwarze Ränder an den Seiten zurückbleiben. Das liegt daran, dass iMovie nur begrenzte Auflösungen und Seitenverhältnisse hat, in denen es Videos exportieren kann.

Um also schwarze Balken aus einem vertikalen Video in iMovie zu entfernen, können Sie später die Seiten schneiden. Der andere Trick ist, das Video einfach in iMovie zu drehen, so dass Sie es ohne schwarze Ränder bearbeiten und exportieren können. Im nächsten Abschnitt erfahren wir, wie ich mein iMovie-Video vertikal drehen kann, um schwarze Balken loszuwerden.

Teil 3: Wie bearbeitet und exportiert man vertikale Videos in iMovie auf dem Mac?

Wenn ich nun Ihre Zweifel bezüglich des vertikalen Videoeditors für iMovie ausgeräumt habe, können Sie Ihre Anforderungen leicht erfüllen. Obwohl Sie vertikale Videos in iMovie wie jeden anderen Clip bearbeiten können, gibt es einen einfachen Trick, den Sie befolgen müssen. Um zu lernen, wie man ein vertikales Video in iMovie auf dem Mac bearbeitet, können Sie einfach diese Anleitung durchgehen.

Schritt 1: Importieren Sie das vertikale Video in iMovie

Starten Sie zu Beginn einfach iMovie auf Ihrem Mac und wählen Sie die Arbeit an einem neuen Filmprojekt. Klicken Sie nun auf das "+" oder "Import" Symbol, um Ihre Videos zu durchsuchen und sie in iMovie zu laden. Sie können Ihre Videos auch einfach per Drag & Drop aus dem Finder auf die iMovie-Oberfläche ziehen.

Schritt 2: Drehen Sie das vertikale Video vor der Bearbeitung

Sobald das Video zu iMovie hinzugefügt wurde, können Sie es einfach per Drag & Drop in die Zeitleiste am unteren Rand ziehen, um mit der Bearbeitung zu beginnen. Gehen Sie vorher zum Vorschaufenster in der rechten oberen Ecke und klicken Sie auf das Zuschneidungssymbol, um den Gesamtrahmen des Videos anzupassen.

Sie können von hier aus auch auf die Symbole "Nach links drehen" oder "Nach rechts drehen" klicken, um das Video automatisch in beliebige Winkel zu drehen.

Schritt 3: Bearbeiten Sie das vertikale Video in iMovie

Das war's! Sobald Sie das Video gedreht haben, können Sie die eingebauten Funktionen von iMovie verwenden, um es ohne schwarze Ränder zu bearbeiten. Es gibt alle Arten von Übergängen, Filtern, Beschriftungen und anderen Effekten, die Sie in iMovie problemlos zur Bearbeitung Ihrer Videos verwenden können.

Schritt 4: Exportieren Sie Ihre Videos (und drehen Sie sie erneut)

Nachdem Sie vertikale Videos in iMovie auf dem Mac bearbeitet haben, können Sie einfach auf das Export-Symbol in der oberen rechten Ecke klicken. Klicken Sie auf die Option "Datei" und speichern Sie Ihr Video einfach auf dem lokalen Speicher Ihres Macs.

Das einzige Problem ist, dass das bearbeitete Video immer noch gedreht wäre und Sie es möglicherweise nicht richtig ansehen können. Um dies zu beheben, können Sie einfach das bearbeitete Video im QuickTime Player öffnen und dort Menü > Bearbeiten wählen, um das Video in die linke/rechte Richtung zu drehen.

Teil 4: Profi-Tipps zur Bearbeitung von vertikalen Videos

Wie Sie sehen können, ist es ziemlich einfach, vertikale Videos in iMovie auf dem Mac zu bearbeiten und zu exportieren. Außerdem können Sie diese cleveren Tipps befolgen, um Ihre Videos ansprechender zu gestalten.

Tipp 1: Berücksichtigen Sie die Zielplattform bei der Bearbeitung

Die meisten der vertikalen Videos werden auf Social-Media-Plattformen wie TikTok, Snapchat, Instagram, Facebook und mehr hochgeladen. Allerdings können sich die Gesamtabmessungen für eine Plattform von einer anderen unterscheiden. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, können Sie daher die Medien entsprechend den Abmessungen der Plattform, auf der Sie sie veröffentlichen möchten, zuschneiden oder schneiden.

Tipp 2: Bearbeiten Sie das Video in der iMovie-App

Wenn Sie grundlegende Bearbeitungsanforderungen haben, dann können Sie das vertikale Video auch in der iMovie-App bearbeiten. Starten Sie einfach die iMovie-App auf Ihrem iPhone und importieren Sie das Video, das Sie bearbeiten möchten. Es gibt auch eine eingebaute Rotationsoption in iMovie, mit der Sie Ihre vertikalen Videos ohne schwarze Ränder bearbeiten können.

Tipp 3: Verwenden Sie einen professionellen Video-Editor

Um noch bessere Bearbeitungsergebnisse als mit iMovie zu erzielen, können Sie einen fortgeschrittenen Videoeditor wie Wondershare Filmora verwenden. Es ist ein benutzerfreundlicher und professioneller Video-Editor, der eine große Auswahl an Voreinstellungen, Filtern, Übergängen, Stock Media und vielem mehr bietet. Sie können die verschiedenen Bearbeitungsoptionen erkunden und sogar Ihre Dateien in verschiedenen Formaten importieren/exportieren. Das Beste daran ist, dass Sie Videos ganz einfach für die Social Media-Plattform Ihrer Wahl bearbeiten und das Video auch in der gewünschten Auflösung exportieren können.

Damit wären Sie in der Lage, auch vertikale Videos in iMovie auf dem Mac zu bearbeiten. Um Ihnen die Sache zu erleichtern, habe ich eine Anleitung beigefügt, wie ich meine iMovie-Videos vertikal drehen kann, um schwarze Balken loszuwerden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihre Videos zuschneiden und drehen, um die besten Ergebnisse zu erzielen, bevor Sie ein vertikales Video in iMovie auf dem Mac exportieren. Wenn Sie möchten, können Sie jederzeit eine bessere Anwendung wie Wondershare Filmora verwenden, um alle Arten von Videos wie ein Profi zu bearbeiten.

Filmora Logo
Filmora

Einfaches Videoschnittprogramm für Anfänger und Profis

  • Keyframing, Bewegungsverfolgung, automatische Farbanpassung werden ein Video attraktiver und kreativer machen.
  • 4K-Videos direkt auf YouTube und Vimeo oder andere Plattformen teilen.
  • 30+ dynamische Split-Screen-Effekte zur Verfügung stellen.
  • Fügt Beat-Marker zum Audiomaterial von Video-Clips automatisch hinzu.
Kostenlos testen
für Win11/Win10/Win8/Win7 (SE 64bit)
Kostenlos testen
für macOS X 10.11 oder höher

author avatar
Felix Schmidt
Felix Schmidt ist Autor und Liebhaber von Videos.