filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

GPU-beschleunigtes Rendering

Dieser Leitfaden bietet einen Einblick in die GPU-beschleunigte und Hardware-Dekodierung/Enkodierung in Filmora und Filmora Media Encoder.

Die GPU-Beschleunigung reduziert die Belastung der CPU durch Videobearbeitungssoftware und verbessert die Geschwindigkeit und Effizienz dieser Software.

Durch die Aktivierung der GPU-Beschleunigung für die Videowiedergabe ersparen Sie sich Wartezeiten und verbessern die Wiedergabequalität.

Wie aktiviert man die GPU-Beschleunigung in Filmora für Windows?

  • ❶ Klicken Sie auf Datei > Präferenz
  • ❷ Wählen Sie die Leistungs Registerkarte
  • ❸ Markieren Sie im GPU Abschnitt die Kästchen vor "Hardwarebeschleunigung für Video-Rendering und -Wiedergabe aktivieren".
  • ❹ Wenn Sie auch die Hardwarebeschleunigung für die Videodekodierung aktivieren möchten, können Sie auch das Kästchen davor anhaken.
GPU-Beschleunigung
GPU-Beschleunigung