filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Gleichmäßige Geschwindigkeit

In Filmora können Sie wählen, ob Sie die Geschwindigkeit gleichmäßig oder schneller ändern möchten. So ändern Sie die Geschwindigkeit der Video- oder Audioclips gleichmäßig. Sie müssen die Filmora Funktion der gleichmäßigen Geschwindigkeit verwenden.

Finden Sie das Panel für gleichmäßige Geschwindigkeit

Hier haben Sie drei Möglichkeiten, die Registerkarte "Gleichmäßige Geschwindigkeit" aufzurufen:

1 Doppelklicken Sie auf den Video- oder Audioclip, dessen Geschwindigkeit Sie ändern möchten. Wählen Sie im Pop-up-Bearbeitungsfenster Geschwindigkeit>Gleichmäßige Geschwindigkeit.

2 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Video- oder Audioclip und wählen Sie Geschwindigkeit>Gleichmäßige Geschwindigkeit

3 Klicken Sie bitte auf das Geschwindigkeitssymbol in der Symbolleiste und wählen Sie dann Gleichmäßige Geschwindigkeit.

Geschwindigkeitssymbol

Einstellen der Geschwindigkeit

Im Panel der gleichmäßigen Geschwindigkeit können Sie die Geschwindigkeit, Dauer und das Audio des Video- oder Audioclips anpassen. Außerdem können Sie die Videos und Audios mit Ripple bearbeiten. Noch interessanter ist, dass Sie die Videos oder Audios mit einem Klick umkehren können. Lassen Sie uns näher betrachten, wie die Anpassungen helfen können.

Geschwindigkeit angleichen

Geschwindigkeit: Sie können die Videos oder Audios beschleunigen oder verlangsamen, indem Sie den Schieberegler nach rechts oder links ziehen. Die Standardgeschwindigkeit ist x1.

Dauer: Es wird die genaue Dauer des Videos angezeigt. Sie können die Dauer erhöhen oder verringern, indem Sie die Werte ändern. Wenn Sie die Dauer erhöhen, wird die Videogeschwindigkeit deutlich langsamer.

Umkehren: Sie können das Video oder den Audioclip umkehren, um einen lustigen Effekt zu erzielen.

Ripple: Das Ripple Edit ist ein Trimm-Tool, mit dem Sie einen Clip zuschneiden und den Rest der Clips in der Zeitleiste "rippeln" können.

Töne: Die Töne ermöglichen es dem Videoton, den vorherigen Ton beizubehalten, auch wenn das Video beschleunigt oder verlangsamt wird.

Wenn Sie nach den Anpassungen zufrieden sind, können Sie auf OK klicken, um die Einstellungen zu speichern. Andernfalls können Sie auf die Zurücksetzen Schaltfläche klicken, um die vorherigen Einstellungen wiederherzustellen.