filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Farbabstimmung

Die Farbabstimmung wird verwendet, um die Farbe des aktuellen Clips an die des Referenzclips anzugleichen und ein einheitliches Aussehen in Ihren Videos zu schaffen. Sie wird häufig verwendet, wenn Sie Aufnahmen von verschiedenen Kameras haben oder um die Effizienz der Farbkorrektur zu verbessern.

Farbabstimmung anwenden

1. Importieren Sie Videos, die Sie farblich an die Zeitleiste anpassen möchten. Bewegen Sie den Abspielkopf zu dem Clip, auf den Sie die angepasste Farbe anwenden möchten, doppelklicken Sie darauf und gehen Sie dann zum Farben Panel, um die Option zur Farbabstimmung zu aktivieren.

2. Klicken Sie auf die Vergleichsansicht und Sie sehen links ein Referenzvideo und rechts ein aktuelles Video im Vorschaufenster. Das Referenzvideo enthält die Farben, die Sie im aktuellen Zielclip anpassen möchten.

3. Verwenden Sie im Fenster der Referenzvorschau die Wiedergabesteuerung, um den Frame zu finden, der genau die Farbe hat, die Sie anpassen möchten.

Farbabstimmungsoberfläche
Farbabstimmung

4. Klicken Sie auf die Anpassen Schaltfläche, um die Farben anzupassen. Sie werden sehen, dass das aktuelle Video mit der Farbe des Referenzvideos übereinstimmt.

5. Ziehen Sie den Level Schieberegler, um die Stärke der übereinstimmenden Farben anzupassen. Klicken Sie auf das Rückgängig Symbol, um die Farbabstimmung zurückzusetzen, wenn Ihnen die Farbe im Referenzvideo nicht gefällt oder klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.

Farbabstimmung anpassen
Farbabstimmung anpassen
Hinweis:
Es wird empfohlen, zunächst eine normale Farbkorrektur des Referenzvideos vorzunehmen, bevor Sie die Farbabstimmung vornehmen, falls erforderlich.