filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Bewegungsverfolgung

Mit dem Bewegungsverfolgungstool können Sie Bewegungen in Ihrem Video verfolgen und Objekte wie Elemente, Videos, Bilder und Text dieser Bewegung folgen lassen.

Die Bewegungsverfolgung erfordert in der Regel spezielle Hardware und Software zur Erfassung und Verarbeitung der entsprechenden Daten.

Die Bewegungsverfolgung kann in der Animation verwendet werden. Mit dieser Funktion können Sie eine sich bewegende Person oder ein Objekt in einzelne, identifizierbare Teile zerlegen.

Es hilft bei der Erstellung einer gespeicherten Bewegungsvorlage. Sie können diese Bewegungsvorlage in eine Animation übertragen. Sie können die von Ihnen gewünschten Elemente beibehalten und andere durch die gewünschten Bilder ersetzen.

Hinweis:
Die meisten Leute brauchen nur Text, um ihren Videos Details oder sogar einen Hauch von Humor hinzuzufügen.

Bewegungsverfolgung auf einen Videoclip anwenden

❶ Bewegungsverfolgung anwenden

Doppelklicken Sie auf einen Clip in Ihrer Zeitleiste, um das Bearbeitungsmenü zu öffnen und aktivieren Sie das Kästchen neben Bewegungsverfolgung.

Bewegen Sie den Verfolgungsrahmen über das sich bewegende Objekt in dem Video, das Sie verfolgen möchten und klicken Sie auf Verfolgung starten, um den Effekt zu rendern.

  • Das Objekt, das Sie verfolgen möchten, muss sich während des gesamten Clips im Bild befinden.
  • Schneiden Sie den Clip zurecht und kürzen Sie ihn, wenn er nicht in den Rahmen passt.
  • Verwenden Sie die Bewegungsverfolgung, um Unterbrechungen in ihrem Erscheinen in jedem Clip zu erkennen.

❷ Fügen Sie das Objekt hinzu, das der Spur folgen soll und passen Sie es an

Ziehen Sie Texte, Bilder, Elemente oder Videoclips auf die Spur über dem Video und passen Sie bei Bedarf Position, Größe und Ausrichtung an.

Fügen Sie das Objekt hinzu, das der Spur folgen soll und passen Sie es an
Fügen Sie das Objekt hinzu, das der Spur folgen soll und passen Sie es an

❸ Fügen Sie ein Objekt hinzu, das der Bewegungsverfolgung folgt

Doppelklicken Sie auf den Videoclip für die Bewegungsverfolgung in der Zeitleiste. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü unter Bewegungsverfolgung und wählen Sie ein Objekt, das der verfolgten Bewegung folgen soll.

Hinzufügen eines Objekts, das der Bewegungsverfolgung folgt
Hinzufügen eines Objekts, das der Bewegungsverfolgung folgt

❹ Wiedergabe und Überprüfung des Verfolgungsergebnisses

Stellen Sie Größe und Position des Objekts, das der Spur folgt, in der Vorschau ein. Sie können auch jederzeit den Verfolger wechseln.

Bewegungsverfolgung ausschalten

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Bewegungsverfolgung im Videobearbeitungsmenü (doppelklicken Sie auf Ihren Clip und gehen Sie auf die Video Registerkarte, um dieses Menü aufzurufen).

Kreative Wege, das Tool zu nutzen

❶ Zensieren Sie Objekte in einem Video mit Bewegungsverfolgungselementen

Ob es sich nun um Datenschutz-, Sicherheits- oder Urheberrechtsfragen handelt, jeder Editor wird irgendwann mit der Zensur konfrontiert werden. Filmora ermöglicht es Ihnen, dem Objekt benutzerdefinierte Elemente hinzuzufügen.

❷ Verbessern Sie Immobilien-Videos

Sie können dies modernisieren, indem Sie Folgendes tun:

  • Versehen Sie Objekte mit Tags, Preisen und wichtigen Fakten.
  • Heben Sie die wichtigsten Merkmale einer Immobilie hervor, indem Sie Markierungen mit Bewegungsverfolgung anbringen.
  • Verwenden Sie virtuelle Pfeile und Wegbeschreibungen, um den Betrachter durch das Anwesen zu führen.
  • Verwischen Sie Gesichter, Informationen oder laufende Bauarbeiten.

❸ Peppen Sie Ihre Videos mit bewegungsgesteuertem Text auf

Sie können Folgendes tun, um Verbesserungen zu erzielen:

  • Erstellen Sie dynamische Texte und Logos mit bewegungsgesteuerten Callouts und Elementen.
  • Halten Sie Voiceovers kurz und verwenden Sie bewegte Untertitel, um wichtige Informationen zu vermitteln.
  • Visualisieren Sie die Gedanken, die Sprache, die Eigenschaften, etc. des Darstellers.
  • Fügen Sie der Einfachheit halber die Namen und Titel von Personen und Objekten hinzu.

Wenn Sie dieses Startfenster nicht sehen, aktualisieren Sie bitte auf die neueste Version und gehen Sie dann zu Datei > Einstellungen > Registerkarte Allgemein, um dieses Startfenster zu aktivieren. Es wird angezeigt, wenn Filmora das nächste Mal gestartet wird.