Green Screen

Der Green-Screen-Effekt ist eine erweiterte Funktion der Überlagerungen. Diese Technik nutzt dabei mehrere Schichten und macht die Umgebung der obersten Schicht transparent, um zu einem anderen Hintergrund zu werden. Hierbei kann es sich um ein Bild, wie zum Beispiel eine Stadt handeln, oder aber auch Videoclips als Hintergrund. Diese Funktion ist sehr Hilfreich, wenn man verschiedene Hintergründe nutzen will. Sie können zum Beispiel auch einen Superheld durch die Wolken fliegen lassen. Dies kann mit Filmora sehr leicht durch die Verwendung von grünen Hintergrund Videos oder aber auch durch einen grünen Hintergrund bei der Aufnahme des Clips verwirklicht werden.

Durch die Befolgung dieser Schritt-für-Schritt Anleitung werden Sie folgendes lernen:

1. Überlagerungen in Video Clips einfügen

diese detaillierte Anleitung, wie Sie Video Überlagerungen in Filmora erstellen.

2. Eine Green-Screen-Effekt erstellen

1.Starten Sie Filmora im Komplett-Funktions-Modus.

2.Importieren Sie Ihr Video und Green-Screen-Videos in die Media Bibliothek.

3.Ziehen Sie den Videoclip in die Videospur und den Green-Screen in die PIP Spur, wie folgt:

4.Gehen Sie mit dem Mauszeiger über den grünen Bildschirm Clip und klicken Sie doppelt, um das Einstellungsfenster zu öffnen. Klicken Sie hier auf die erweiterten Einstellungen.

5.Gehen Sie zum Effekt Tab und markieren Sie “Mache Teile des Videos transparent”, dort können Sie die Farbe auswählen, die Sie transparent machen möchten und das Intensitätslevel einstellen um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Weitere Einstellungen wie Schatten, Rahmen und drehen sind dort ebenso zu finden.

6.Sehen Sie sich die Vorschau an, speichern Sie und fertig!

Laden Sie die Software hier herunter um los zu legen::

Download Win Version

Brauchen Sie die Mac Version? Versuchen Sie Wondershare Video Editor für Mac indem Sie /videobearbeitungsprogramm/ für mehr Informationen aufrufen, oder laden Sie direkt Wondershare Video Editor für Mac als kostenlose Probierversion hier herunter.