FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
filmora-9-horizontal
Guide
Technische Anforderungen
Was ist neu
Bewertungen
Filmora vs FilmoraPro
Gratis testen
JETZT KAUFEN

Green-Screen

Der Green-Screen-Effekt ist eine erweiterte Funktion von Overlays. Sie macht einen Farbbereich in der obersten Ebene von zwei Überlagerungsclips transparent, so dass der Hintergrundvideoclip oder das Bild hinter der obersten Ebene durchscheinen könnte. Dabei handelt es sich um ein spezielles Tool, das während des Videoprozesses verwendet wird, um Motive vor einer unbegrenzten Anzahl verschiedener virtueller Hintergründe zu überlagern, so dass Sie wirklich coole Aufnahmen machen können, z. B. einen Superhelden, der durch den Himmel fliegt. Sie können dies mit Hilfe von Filmora leicht erreichen, indem Sie einige Greenscreen-Videoclips verwenden oder bei der Aufnahme Ihres Videomaterials einen rein grünen Hintergrund schaffen.

1. Überlagerungen zu Videoclips hinzufügen

Bitte beachten Sie diesen detaillierten Leitfaden überwie man Video-Overlays mit Filmora erstellt.

2. Einen Green Screen erstellen

    • Starten Sie Filmora, und klicken Sie dann auf Neues Projekt erstellen.
    • Importieren Sie sowohl Ihre Hintergrundvideos/Bilder als auch Greenscreen-Clips in die Medienbibliothek.
    • Ziehen Sie den Hintergrundclip auf die Videospur auf der Zeitachse und den Green Screen wie folgt auf die andere Spur:

drag green screen in Filmora

    • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Greenscreen-Clip und doppelklicken Sie, um das Einstellungsfenster in der linken Ecke aufzurufen, und dann brauchen Sie dort nur noch Chroma Key anzukreuzen. Sie erhalten die Green-Screen-Effekte automatisch.

tick chroma key in filmora

  • Sie können das Video auch mit Werkzeugen wie Toleranz, Versatz und Alphakanal verfeinern, um das Hintergrundvideo deutlicher zu machen.
  • Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie in der unteren rechten Ecke auf OK.