filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Masken

Bei der Maskierung wird eine transparente Formebene über dem Hauptclip gezeichnet/erstellt. Bei der Maskierung ist der Teil des Videos, der von der Maske bedeckt ist, sichtbar, alles andere bleibt verborgen.

Masken werden meist verwendet, um den Betrachter vor Ablenkungen zu schützen und seine Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Handlung oder Person zu lenken.

Gehen Sie zur Registerkarte Masken

Klicken Sie auf den Videoclip in der Zeitachse, um die VideoTafel. Wechsel von GrundlegendzuMaske Hier finden Sie einige grundlegende Maskenformen wie Rechteck, Kreis, Doppellinie, einfache Linie, Liebe und Stern. Sie können auch eine Maskenform nach Belieben zeichnen.

Eine Maske auftragen

Sie können eine vorhandene Videomaske anwenden oder Ihre eigene Videomaske laden, indem Sie aufImportieren. Klicken Sie auf eine der Formen aus der ListeMaskenWenn Sie diese Option wählen, sehen Sie, dass nur der von der Maskenform abgedeckte Bereich sichtbar ist und alles andere im Vorschaufenster ausgeblendet wird.

Maske zum Video hinzufügen
Maske zum Video hinzufügen

Eine Maske zeichnen

Verwenden der Funktion Maske zeichnen können Sie komplexe Masken in jeder beliebigen Form erstellen, indem Sie Kontrollpunkte ziehen und B-Splines ändern. Sie können den Bildschirm des Players vergrößern und verkleinern und die Maskenform präzise zeichnen. Sie können leicht glatte Kurven erstellen, indem Sie die Taste die Alt-/Optionstaste um die Bessel-Kurve für gezeichnete Masken anzupassen. Sie können die Zeichenmaske auch als Voreinstellung speichern, um sie mit einem Klick anzuwenden.

Maske zum Video hinzufügen
Maske für Videos zeichnen

Anpassen der Maske

Verwenden Sie die Maskengriffe im Vorschaufenster, um die Größe, Position oder Ausrichtung der Maske zu ändern. Sie können auch die Schieberegler auf der Registerkarte Maske anpassen, um die Maske zu bearbeiten. Sie können das Bild drehen, Skalierung, Position, Stärke der Unschärfe, Breite, Höhe und Radius einstellen. Sie können die Maske sogar invertieren, d. h., der ursprünglich sichtbare Teil wird unsichtbar und der verborgene Teil wird sichtbar.

Videomaske anpassen
Maske anpassen und bearbeiten

Keyframe zur Maske hinzufügen

Bewegen Sie den Abspielkopf an die Position, an der Sie einen Keyframe hinzufügen möchten, und klicken Sie dann aufhinzufügen.um den ersten Keyframe hinzuzufügen. Verschieben Sie die Maske an eine andere Position, drehen Sie sie oder ändern Sie ihre Größe, oder passen Sie die Stärke der Unschärfe an, um den zweiten Keyframe hinzuzufügen, um Animationseffekte zu erzielen.

Keyframe zur Maske hinzufügen
Keyframes zur Maske hinzufügen
Anmerkung:
Sie können auf das SymbolSPEICHERN ALS CUSTOMum die benutzerdefinierte Maske für zukünftige Verwendungen zu speichern, und klicken Sie aufRESETum die Änderungen auf ihre Standardwerte zurückzusetzen.

Vorschau des Videos und Speichern

Klicken Sie auf dieSpielenim Vorschaufenster oder drücken Sie die Leertaste, um zu sehen, wie das maskierte Video aussieht. Klicken Sie schließlich auf Crtl+S um Ihr Projekt zu speichern.