filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Audio ein- und ausblenden

Überblendungen werden häufig bei Audioübergängen verwendet. Mit dem Einblenden beginnt der Ton mit Stille und steigert sich allmählich auf die volle Lautstärke. Bei der Ausblendung beginnt der Ton mit voller Lautstärke und wird allmählich leiser.

Ein- und Ausblenden im Audiobereich hinzufügen

1. Nachdem Sie das Audio in die Zeitleiste eingefügt haben, doppelklicken Sie darauf, um das Audio-Bearbeitungs-Panel zu öffnen.

2. Legen Sie Ein- und Ausblendeffekte fest, indem Sie die Schieberegler ziehen oder eingeben, wie viele Sekunden der Effekt dauern soll.

Audio-Ein- und Ausblendeffekte hinzufügen
Ein- und Ausblenden im Audiobereich hinzufügen

Ein- und Ausblenden im Audiobereich hinzufügen

Sie können auch die Einblendungssymbole am linken und rechten Rand der Audiowellenformbereiche verwenden, um schnell ein- und auszublenden.

1. Ziehen Sie am Anfang des Audioclips den Einblendregler nach rechts, um einen Einblend-Audioeffekt anzuwenden.

2. Gehen Sie zum Ende des Audioclips und ziehen Sie den Ausblendregler nach links, um einen Ausblendeffekt hinzuzufügen.

Einblenden und Ausblenden mit Markierungen hinzufügen
Ein- und Ausblendungsmarkierungen hinzufügen
Hinweis:
Je weiter Sie ziehen, desto länger dauert der Überblendeffekt.