filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Wiedergabequalität ändern

Sie können die Wiedergabequalität des Vorschaufensters anpassen, um eine flüssigere Bearbeitung zu ermöglichen. Sie können zum Beispiel die Leistung Ihrer Vorschau verbessern, indem Sie Ihr Video mit einer geringeren Auflösung abspielen, als Sie für Ihr fertiges Projekt wünschen oder indem Sie Proxy-Mediendateien für die Bearbeitung erstellen.

Hinweis:
Proxydateien sind handlichere Versionen Ihrer Clips, die sich leichter bearbeiten lassen, da sie weniger Daten enthalten (d.h. eine geringere Auflösung haben). Sie können mit einer Proxy-Datei in Filmora bearbeiten und dann mit Ihrem Originalclip in voller Größe exportieren.

1. Einstellung der Wiedergabequalität

  • Wenn Filmora Lags feststellt, erscheint eine Meldung, die Sie auffordert, die Wiedergabequalität zu verringern.
zeitleiste verwalten
  • Wenn Sie die Wiedergabequalität reduzieren, können Sie Lags vermeiden und Zeit sparen. Klicken Sie auf das Menü zur Steuerung der Wiedergabequalität und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen:
zeitleiste verwalten
  • Voll: Vorschau Ihres Videos ohne Änderung der Originalauflösung
  • 1/2: Vorschau Ihres Videos mit der Hälfte der Originalauflösung
  • 1/4: Vorschau Ihres Videos mit 1/4 der Originalauflösung
  • 1/8: Vorschau Ihres Videos mit 1/8 der Originalauflösung
  • 1/16: Vorschau Ihres Videos mit 1/16 der Originalauflösung
Hinweis:

Die reduzierte Wiedergabeauflösung gilt nur für die Videovorschau und hat keinen Einfluss auf die Exporteinstellungen.