filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Geschwindigkeit der Videowiedergabe ändern

Sie können die Wiedergabegeschwindigkeit von Videos mit Filmora auf mehrere Arten ändern. Beschleunigen Sie das Video und spielen Sie es blitzschnell ab, um dem Video Komik zu verleihen, verlangsamen Sie das Video, um Details zu betonen. Die Änderung der Geschwindigkeit an verschiedenen Stellen eines Clips macht das Video interessanter.

Ändern Sie die Videogeschwindigkeit mit gleichmäßiger Geschwindigkeit

Mit der Funktion der einheitlichen Geschwindigkeit können Sie die Geschwindigkeit des ausgewählten Clips auf dieselbe Rate einstellen.

1 Gehen Sie zum Panel für gleichmäßige Geschwindigkeit

Klicken Sie auf das Video in der Zeitleiste und dann auf das Geschwindigkeitssymbol in der Symbolleiste darüber. Wählen Sie die Option "Gleichmäßige Geschwindigkeit".

2 Videogeschwindigkeit in gleichmäßige Geschwindigkeit ändern

Ziehen Sie den Schieberegler der Geschwindigkeit nach rechts oder links, um die Wiedergabegeschwindigkeit zu beschleunigen oder zu verlangsamen. Optional können Sie Ihren bevorzugten Wert in das Dauer Feld eingeben, um eine genauere Ausgabe zu erhalten.

3 Vorschau des Videos und Speichern

Klicken Sie im Vorschaufenster auf die Abspielen Schaltfläche oder drücken Sie die Leertaste, um die Änderungen in der Vorschau anzuzeigen. Klicken Sie in der rechten unteren Ecke auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Videogeschwindigkeit mit dem Tool für gleichmäßige Geschwindigkeit ändern
Ändern Sie die Videogeschwindigkeit mit gleichmäßiger Geschwindigkeit
Hinweis:
Es wird empfohlen, die Option "Tonhöhe beibehalten" zu aktivieren, damit der Ton des Videos natürlich klingt.

Ändern Sie die Geschwindigkeit der Videowiedergabe mit Speed Ramping

Zusätzlich zu den konstanten Geschwindigkeitsänderungen bei gleichmäßiger Geschwindigkeit können Sie mit Speed Ramping variable Geschwindigkeitseffekte erzeugen, bei denen sich die Wiedergabegeschwindigkeit eines Clips dynamisch ändert. Sie können für jeden Teil des Videos unterschiedliche Wiedergabegeschwindigkeiten einrichten.

1 Gehen Sie zum Panel für das Speed Ramping

Klicken Sie auf das Video in der Zeitleiste und klicken Sie auf das Geschwindigkeitssymbol, wählen Sie die Speed Ramping-Option und dann sehen Sie eine Reihe von Optionen:

  • Keine: Wenden Sie kein Speed Ramping an.
  • Benutzerdefiniert: Standardmäßig sind fünf Geschwindigkeitsstufen eingestellt, so dass Sie die Geschwindigkeit genau nach Ihren Wünschen anpassen können.
  • Montage: Sechs Geschwindigkeitspunkte für die Wiedergabegeschwindigkeit des ausgewählten Videos: 0,9x, 0,9x, 6,9x, 0,3x, 1,0x und 1,0x, die einen langsamen, langsamen, schnellen, langsamen und normalen Rhythmus darstellen.
  • Heldenmoment: Acht Geschwindigkeitspunkte für die Wiedergabegeschwindigkeit des ausgewählten Videos: 1,0x, 1,0x, 5,4x, 0,5x, 0,5x, 5,4x, 1,0x und 1,0x, die einen normalen, schnellen, langsamen, langsamen, schnellen und normalen Rhythmus darstellen.
  • Bullet time: Sechs Geschwindigkeitspunkte für die Wiedergabegeschwindigkeit des ausgewählten Videos: 5.2x, 5.2x, 0.5x, 0.5x, 5.2x und 5.2x, die einen schnellen, schnellen, langsamen, langsamen, schnellen, schnellen Rhythmus darstellen.
  • Jumper: Fünf Geschwindigkeitspunkte für die Wiedergabegeschwindigkeit des ausgewählten Videos: 0,6x, 0,6x, 6,0x, 0,6x und 0,6x, die einen langsamen, langsamen, schnellen, langsamen, langsamen Rhythmus darstellen.
  • Flash in: Vier Geschwindigkeitspunkte für die Wiedergabegeschwindigkeit des ausgewählten Videos: 5.2x, 5.2x, 1x und 1x, die einen schnellen, schnellen, normalen und normalen Rhythmus darstellen.
  • Flash out: Vier Geschwindigkeitspunkte für die Wiedergabegeschwindigkeit des ausgewählten Videos: 1x, 1x, 5.2x und 5.2x, die einen normalen, normalen, schnellen und schnellen Rhythmus darstellen.
Videogeschwindigkeit mit dem Tool für gleichmäßige Geschwindigkeit ändern
Speed Ramping Standardoberfläche

2 Voreinstellung für das Speed Ramping auswählen und anpassen

Bitte wählen Sie eine der Voreinstellungen, um eine variable Videogeschwindigkeit anzuwenden und sie an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Änderung der Geschwindigkeit bleibt wirksam, bis der Abspielkopf den nächsten Geschwindigkeitspunkt erreicht. Die Geschwindigkeit des Videos ändert sich allmählich, wenn sich der Abspielkopf zwischen den Geschwindigkeitspunkten bewegt.

  • Passen Sie die Geschwindigkeit des Abschnitts an: Ziehen Sie den Geschwindigkeitspunkt nach oben oder unten, um die Geschwindigkeit des Abschnitts zu erhöhen oder zu verringern.
  • Stellen Sie den Bereich des Abschnitts ein: Ziehen Sie den Geschwindigkeitspunkt nach links oder rechts, um den Bereich zu ändern, der die Geschwindigkeit anwendet.
  • Geschwindigkeitspunkt hinzufügen: Setzen Sie den Abspielkopf auf den Punkt, an dem Sie die Geschwindigkeit ändern möchten und klicken Sie dann auf das Plus + Symbol auf der linken Seite, um einen Geschwindigkeitspunkt hinzuzufügen.
  • Geschwindigkeitspunkt löschen: Wählen Sie den Geschwindigkeitspunkt aus und klicken Sie auf das Plus-Symbol, um ihn zu entfernen.
  • Ein Standbild hinzufügen: Setzen Sie den Abspielkopf an die Stelle, die Sie einfrieren möchten und klicken Sie dann auf das Schneesymbol, um einen Standbildmodus hinzuzufügen. Legen Sie die Standbildzeit fest und klicken Sie zum Speichern auf OK.
 Voreinstellung für Speed Ramping hinzufügen
Voreinstellung für Speed Ramping hinzufügen
Hinweis:
Sie können auch auf die Anpassen Option klicken, um das Speed Ramping von Grund auf neu einzurichten.

3 Vorschau des Videos und Speichern

Drücken Sie die Leertaste oder klicken Sie im Vorschaufenster auf die Abspielen Schaltfläche, um eine Vorschau der Änderungen im Video anzuzeigen. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern. Sie können die Einstellung des Speed Rampings auch speichern, indem Sie auf die Schaltfläche "Als Benutzerdefiniert speichern" klicken.

speed ramping einstellungen als benutzerdefiniert speichern
Speed Ramping Einstellungen als Benutzerdefiniert speichern
Hinweis:
Wenn die Optionen der gleichmäßigen Geschwindigkeit und des Speed Ramping nicht sichtbar sind, versuchen Sie, Filmora auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wiedergabegeschwindigkeit mit Geschwindigkeitsvorgaben in der Tool-Leiste ändern

Mit den Voreinstellungen "Langsam" und "Schnell" in der Geschwindigkeitssymbolleiste können Sie die Geschwindigkeit ändern.

  1. Klicken Sie auf das Video in der Zeitleiste und dann auf das Geschwindigkeitssymbol. Daraufhin werden Optionen wie "Gleichmäßige Geschwindigkeit", "Speed Ramping", "Langsam", "Schnell" und "Normal" angezeigt.
  2. Klicken Sie auf die Option "Langsam" und wählen Sie eine Voreinstellung aus 0,5x, 0,25x, 0,1x, 0,05x und 0,01x, um das Video zu verlangsamen.
  3. Klicken Sie auf die Option "Schnell" und wählen Sie eine Voreinstellung aus 4x, 8x, 20x, 50x und 100x, um das Video zu beschleunigen.
  4. Klicken Sie auf die Option "Normal", um die Videogeschwindigkeit auf normal zu setzen, wenn Sie sie zuvor geändert haben.
Geschwindigkeit ändern mit langsamer und schneller Voreinstellung
Optionen zum Verlangsamen der Geschwindigkeit

Geschwindigkeit in der Zeitleiste ändern

Sie können den Videorand in der Zeitleiste ziehen, um das Video zu beschleunigen oder zu verlangsamen.

  1. Drücken Sie die Strg-Taste auf Ihrer Tastatur und fahren Sie dann mit der Maus über das Ende des Videos in der Zeitleiste. Sie sehen dann das Symbol für die Änderung der Geschwindigkeit.
  2. Halten Sie die Taste "Strg" gedrückt und ziehen Sie den Rand des Clips nach hinten, um ihn zu verlangsamen oder nach vorne, um ihn zu beschleunigen.
  3. Nachdem Sie den Clip verlangsamt haben, sehen Sie einen lila Streifen, der die Geschwindigkeitsänderung anzeigt. Nachdem Sie den Clip beschleunigt haben, sehen Sie einen roten Streifen, der die Geschwindigkeitsänderung anzeigt.
Videogeschwindigkeit in der Zeitleiste ändern
Videogeschwindigkeit in der Zeitleiste ändern