filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Stille Erkennung

Stille Erkennung

Die Stille Erkennung kann stille Pausen in Ihren Videos automatisch erkennen und entfernen. So sparen Sie Zeit bei der Bearbeitung und Ihre Zuschauer bleiben bei der Sache.

Stille Erkennung in Filmora anwenden

Die Stille Erkennung funktioniert nur mit Clips, die Audio enthalten. Um stille Pausen in einem Clip automatisch zu erkennen und zu löschen, müssen Sie Folgendes tun:

1. Suchen Sie die Funktion zur Erkennung von Stillen Bereichen

1 Tippen Sie auf die Stille-Erkennung Schaltfläche in der Symbolleiste.

2 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video in der Zeitleiste und wählen Sie die Option Audio> Stille-Erkennung.

3 Wählen Sie den Videoclip oder Audioclip aus und wählen Sie in der oberen Navigationsleiste Tools>Audio> Stille-Erkennung.

Nachdem Sie auf die Stille-Erkennung Option geklickt haben, öffnet sich das Fenster der Stille-Erkennung.

Schaltfläche zur Erkennung von Stille

2. Anpassen der Parameter für die Stille Erkennung

Im Stille Erkennungs Fenster können Sie drei Parameter für die Stille Erkennung einstellen.

Einstellungen für die Stille Erkennung

1 Lautstärke Schwellenwert: Die Einstellung der Lautstärkeschwelle hilft dem Algorithmus, Ihren Schwellenwert für die Stille zu erkennen. Die Standardschwelle für die Lautstärke liegt bei 25%. Das heißt, wenn der Schwellenwert für die Lautstärke der Segmente unter 25% liegt, werden die Segmente automatisch als stumm betrachtet.

2 Minimale Dauer: Die Einstellung der minimalen Dauer hilft Filmora, die Dauer der Stille und der leisen Teile zu erkennen. Die Standard-Mindestdauer beträgt 0,5s. Das bedeutet, dass die Stille länger als 0,5 Sekunden dauern sollte, um als Stille definiert zu werden.

3 Softening-Puffer: Die Softening-Puffer Option bietet eine Pufferzeit für den Beginn und das Ende der hörbaren Segmente. Der Standard-Puffer für das Softening beträgt 0,1s. Das bedeutet, dass die hörbaren Segmente am Anfang und am Ende jeweils 0,1 Sekunden Pufferzeit erhalten können.

3. Starten Sie die automatische Stille Erkennung

Nachdem Sie die Erkennungsparameter eingestellt haben, klicken Sie auf Start, um die automatische Stille Erkennung zu starten. Sie werden in der Zeitleiste zwei verschiedene Dinge sehen:

1 Die schwarzen Teile zeigen die stillen Segmente.

2 Die hervorgehobenen Teile zeigen die hörbaren Segmente.

Stille und hörbare Segmente

4. Vorschau des Videos

Sie können das Video abspielen, um zu überprüfen, ob alle geräuschlosen Teile perfekt entfernt wurden oder nicht. Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, können Sie die drei oben genannten Audioparameter anpassen. Klicken Sie dann auf Neustart, um die stummen Teile zu löschen.

Vorschau des Videos

5. In die Zeitleiste exportieren

Sobald Ihr Clip fertig ist, können Sie ihn in die Filmora Zeitleiste exportieren, um ihn weiter zu bearbeiten.

In die Zeitleiste exportieren

Stille Erkennungsfunktion ausschalten

Sie können den Vorgang der Stille Erkennung auch abbrechen, indem Sie das Fenster schließen.

Hinweis:
Sobald Sie das Stille Erkennungsfenster verlassen, können die Änderungen nicht mehr gespeichert werden.