filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Objektivkorrektur

Wenn Sie die Weitwinkelobjektive der Action-Kamera verwenden, um weiträumige Szenen aufzunehmen, kann es vorkommen, dass der Videoclip verzerrt ist. Die Objektivkorrektur verfügt über einige Voreinstellungen für Action-Kameras wie die GoPro-Modelle und Sony, mit denen Sie die Verzerrung reduzieren können.

Objektivkorrektur anwenden, um Fischaugen zu entfernen

1 Fischaugen-Objektivkorrektur aktivieren

Doppelklicken Sie auf das Video in der Zeitleiste, um das Bearbeitungsfenster zu öffnen und gehen Sie dann in der Video Registerkarte auf Objektivkorrektur. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um die Fischaugenkorrektur zu aktivieren.

Objektivkorrektur in Filmora
Objektivkorrektur

2 Modell auswählen

Wählen Sie in der "Profil auswählen" Dropdown-Liste Ihr Kameramodell aus. Wählen Sie dann im Dropdown-Menü unten die Auflösung des Aufnahmemodus, mit dem Ihr Video aufgenommen wurde.

Modell in der Objektivkorrektur auswählen
Kameramodell in Filmora Objektivkorrektur auswählen
Hinweis:
Dieses Menü ist leer, bis Sie das Kameramodell auswählen.

3 Einstellungen für die Objektivkorrektur anpassen

Passen Sie die Korrekturstufe an, indem Sie den "Stufe anpassen"-Schieberegler ziehen. Wenn Sie die Stufe erhöhen, wird das Video stärker vergrößert. Prüfen Sie die Ergebnisse im Vorschau Fenster und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.