filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Benutzerhandbuch zu Filmora

Video zuschneiden/schwenken und zoomen

Sie können Videos auf ein bestimmtes Seitenverhältnis zuschneiden, so dass bei der Wiedergabe nur der von Ihnen ausgewählte Bereich angezeigt wird. Oder Sie können den Effekt Schwenken & Zoomen verwenden, um die Kamera in den Clip hinein- oder herauszuzoomen. Sie können z.B. einen Videoclip in der Vollbildansicht starten, dann schrittweise heranzoomen, um ein bestimmtes Motiv im Video zu zeigen und dann schwenken, um andere Motive im Video zu zeigen.

Videos und Fotos zuschneiden

Mit dem Zuschneide-Tool können Sie unerwünschte Teile des Videos herausschneiden und das Seitenverhältnis anpassen.

  1. Wählen Sie das Video in der Zeitleiste aus und klicken Sie dann auf das Zuschneide-Symbol zuschneiden, um das Zuschneiden und Zoomen Bedienfeld zu öffnen. Oder Sie klicken mit der rechten Maustaste auf den Clip in der Zeitleiste und wählen die Option "Zuschneiden und Zoomen" aus dem "Video" Kontextmenü, um das Bedienfeld "Zuschneiden und Zoomen" zu öffnen.
  2. Legen Sie im Bedienfeld "Zuschneiden und Zoomen" das Verhältnis des Zuschneidebereichs fest, indem Sie die Voreinstellungen für das Verhältnis wählen:
    16:9: Legen Sie den Zuschneidebereich im Seitenverhältnis 1:1 fest, zum Beispiel das Standardseitenverhältnis für YouTube auf einem Computer.
    4:3: Stellt den Zuschneidebereich auf das Seitenverhältnis 4:3 ein, das in den 80er und 90er Jahren sehr beliebt war.
    9:16: stellt den Zuschneidebereich auf das Seitenverhältnis 9:16 ein, also auf ein vertikales Video.
    Benutzerdefiniert: Legen Sie ein individuelles Seitenverhältnis fest, indem Sie die Breite und Höhe Felder manuell ausfüllen.
    Ziehen Sie die Griffpunkte auf dem Zuschneiderechteck, um den Zuschneidebereich festzulegen.
  3. Ziehen Sie die Eckgriffpunkte im Rechteckbereich, um die Größe und Position des Zuschneidebereichs anzupassen.
  4. Klicken Sie auf OK, um die Einstellung zu speichern und das Video zuzuschneiden.
 Video in Filmora zuschneiden
Fenster zuschneiden

Schwenken und Zoomen für Videos und Fotos

Bei einem "Schwenk" bewegt sich die Kamera während des Filmens zwischen zwei Motiven und bei einem "Zoom" bewegt sich die Kamera durch den Einsatz eines Zoomobjektivs entweder näher an ein Objekt heran oder weiter weg von einem Teil des Bildes.

Sie können zum Beispiel mit einer Nahaufnahme eines Motivs im Video beginnen und dann allmählich herauszoomen, um die ganze Szene zu zeigen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video in der Zeitleiste und wählen Sie die Option "Zuschneiden und Zoomen" im Kontextmenü des Videos.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte "Schwenken und Zoomen" im Bedienfeld "Zuschneiden und Zoomen". Über Ihrem Filmmaterial erscheinen zwei Rahmen: Ein grüner Rahmen mit der Bezeichnung "Start" und ein roter Rahmen mit der Bezeichnung "Ende".
    Schwenken und Zoomen von Videos in Filmora
    Schwenken und Zoomen Fenster
  3. Unter der rechten Ecke stehen 5 Schwenk- und Zoom-Modi zur Auswahl. Klicken Sie auf einen, um ihn schnell anzuwenden.
    Heranzoom-Modus: Zoomen Sie vom größeren grünen Rahmen zum kleineren roten Rahmen, d.h. von der Ferne zur Nähe. Sie können dies tun, um eine Nahaufnahme des Gesichts einer Figur zu erhalten.
    Herauszoom-Modus: Zoomen Sie vom kleineren grünen Rahmen auf den größeren roten Rahmen, d.h. von nah zu fern. Sie können dies tun, um eine größere Szene zu zeigen.
    Nach Links Schwenk-Modus: Bewegen Sie sich horizontal vom grünen Rahmen auf der linken Seite zum roten Rahmen auf der rechten Seite. Sie können dies tun, um sich zwischen den Personen zu bewegen oder einem sich bewegenden Motiv zu folgen.
    Nach Rechts Schwenk-Modus: Bewegen Sie sich horizontal vom grünen Rahmen auf der rechten Seite zum roten Rahmen auf der linken Seite. Sie können dies tun, um sich zwischen den Personen zu bewegen oder einem sich bewegenden Motiv zu folgen.
    Tausch-Modus: Tauschen Sie den Start- und das Ende.
  4. Ziehen Sie die Griffpunkte im Bereich des Rechtecks für den Startrahmen und des Rechtecks für den Endrahmen, um die Größe zu ändern, bis der Rahmen die gewünschte Form hat.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderungen zu übernehmen.

Bei der Wiedergabe wird der Clip am Anfang entsprechend dem Startbild zugeschnitten und je nachdem, wie das Endbild zugeschnitten ist, vergrößert oder verkleinert.