FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
filmora-pro-horizontal
Handbuch
Technische Anforderungen
Was ist neu
Filmora vs FilmoraPro
KOSTENLOS TESTEN
de
Jetzt kaufen

Maskierung

Maskierung bezieht sich auf das Verdecken von Teilen einer Ebene (im Allgemeinen ein Videoclip oder ein Bild und alle Effekte, die darauf angewendet wurden).

Diese Technik wird verwendet, um eine Matte zu erstellen, die kontrolliert, was offenbart und was verborgen ist.

Masken erstellen

Die Maskenwerkzeuge befinden sich in der linken unteren Ecke des Ansichtsfensters. Die Schaltflächen, in der Reihenfolge von links nach rechts, sind Freihandmaske / Werkzeug Punkte bearbeiten; Werkzeug Rechteckmaske; Werkzeug Ellipsenmaske.

Tipp: Doppelklicken Sie auf die Schaltflächen Rechteckmaske und Ellipsenmaske, um dem ausgewählten Clip eine Vollbildmaskenform hinzuzufügen.

masking types filmorapro

  • Ellipsen- und Rechteckmasken, wie die Namen schon sagen, helfen Ihnen beim Zeichnen einer kreisförmigen/elliptischen bzw. quadratischen/rechteckigen Maske. Klicken Sie auf das Werkzeug, das Sie verwenden möchten, und ziehen Sie es auf den Viewer. Wenn Sie die Maus loslassen, wird die Form festgelegt.

Rectangle Masks filmorapro

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um eine perfekte Kreis- oder Quadratmaske zu erstellen. Und mit der Alt-Taste (auf Mac) können Sie die Maske zentrieren.

  • Mit dem Freihandmasken-Werkzeug können Sie andere Maskenformen als Rechtecke oder Kreise/Ellipsen erstellen.

freehand mask filmorapro

Wählen Sie das Werkzeug und klicken Sie auf den Viewer, um die Punkte Ihrer Form zu zeichnen. Es werden Linien zwischen den Punkten erstellt. Sie können Linien ziehen, um sie zu krümmen.

Mit den Erweiterungsgriffen können Sie die Linien und Punkte anpassen. Sie können auch Punkte ändern, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und aus diesen Optionen wählen.

Kurven gesperrt machen: Gut zum Glätten von Kurven. Durch Verstellen eines Verlängerungsgriffs wird gleichzeitig der andere verstellt.

Kurve entsperren lassen: Gut, um scharfe Ecken zu machen und gleichzeitig Ihre Linien gekrümmt zu halten. Sie werden die Griffe separat einstellen können.

make curved unlocked filmorapro

Linear machen: Erzeugt eine abgewinkelte Ecke mit geraden Linien auf beiden Seiten.

Schließen Sie Ihre Freihandmaske, um sie zu aktivieren. Um Ihre Maske zu schließen, klicken Sie auf den ersten von Ihnen erstellten Punkt. Die Maske wird geschlossen und aktiviert, solange sie mindestens drei Punkte hat.

Bearbeiten von Masken

Sie können die von Ihnen erstellten Masken auf zwei Arten anpassen und bearbeiten:

Über das Freihandform-Werkzeug - Verwenden Sie dieses Werkzeug, um die Form Ihrer Maske anzupassen. Es werden Ihnen alle verfügbaren Maskenformpunkte angezeigt. Um auf dieses Tool zuzugreifen, wählen Sie zunächst Ihre Maske im Bedienfeld Steuerung aus.

Über Auswahlwerkzeug - Verwenden Sie dies, um Ihre Maske wie eine Ebene in Ihrem Projekt anzupassen. Sie können den Maßstab und die Position anpassen, ohne die Form zu verändern. Um auf dieses Tool zuzugreifen, wählen Sie zunächst Ihre Maske im Bedienfeld Steuerung aus.

Form bearbeiten

Um die Form Ihrer Maske zu bearbeiten, verwenden Sie das Werkzeug Freihandform. Und so geht es:

Klicken Sie auf die einzelnen Punkte und ziehen Sie sie, um Ihre Form zu ändern. Um die Krümmung zu ändern, haben gekrümmte Punkte zusätzliche Bezier-Steuerungen.

Um einen neuen linearen Punkt hinzuzufügen, klicken Sie auf eine Linie. Um einen neuen gekrümmten Punkt hinzuzufügen, klicken und ziehen Sie eine Linie.

Um mehrere Punkte zu bearbeiten, wählen Sie diese zunächst aus. Die ausgewählten Punkte werden von einem Kasten umgeben.

multiple points filmorapro

  • Wenn Sie die ausgewählten Punkte einheitlich skalieren möchten, ziehen Sie eine beliebige Ecke.
  • Wenn Sie die Umschalttaste gedrückt halten, wird die Seitenverhältnissperre außer Kraft gesetzt.
  • Halten Sie die Strg-Taste (Befehl auf dem Mac) gedrückt, um die ausgewählten Punkte gleichmäßig von den gegenüberliegenden Ecken aus zu skalieren.
  • Drücken und halten Sie Umschalt + Strg (Umschalt + Befehl für Mac) für Freiformskalierung.
  • Halten Sie die Alt-Taste (Opt for Mac) gedrückt und ziehen Sie eine Ecke, um die ausgewählten Punkte zu drehen.

Für weitere Optionen klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Punkte. Sie sehen dann ein Menü mit diesen Optionen:

masking options filmorapro

  • Alles auswählen - wählen Sie jeden Punkt in der Maske aus.
  • Auswahl umkehren - die ausgewählten Punkte werden deselektiert und alle nicht ausgewählten Punkte werden ausgewählt.
  • Zurücksetzen - stellt die Maske in ihrer ursprünglichen Form wieder her.

Die Form transformieren

Verwenden Sie das Auswahlwerkzeug im Ansichtsfenster, um den Maßstab und die Position Ihrer Maske anzupassen. Beginnen Sie mit der Auswahl Ihrer Maske in der Systemsteuerung.

In der Anzeigetafel sehen Sie um die Form Ihrer Maske herum Begrenzungskästen. Verwenden Sie diese, um die Form zu skalieren oder zu positionieren, ohne die Form selbst zu verändern. Sie können die Maske auch neu positionieren, indem Sie sie anklicken und ziehen.

Halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt und beginnen Sie mit dem Ziehen der Maske, um den Ankerpunkt neu zu positionieren. Hinweis: Wenn Sie eine beliebige Ecke ziehen, werden die ausgewählten Punkte einheitlich vom Ankerpunkt aus skaliert.

Animierende Masken

Sie können die Positions-, Skalierungs- und Rotationseigenschaften Ihrer Maske animieren (wenn Sie die Keyframes der Pfad-Eigenschaft aktiviert haben), um sie im Laufe der Zeit mit Hilfe von Animations-Keyframes zu verändern.

Das Keyframing einzelner Maskenpunkte ist nicht möglich. Mehr über Animationen erfahren Sie auf derKeyframesSeite.

Masken-Eigenschaften

Diese Eigenschaften können in der Systemsteuerung oder in der Zeitleiste geändert werden.

Umgekehrt: Schalten Sie um, ob die Maske der Bereich innerhalb oder außerhalb Ihrer Form ist.

inverted masking filmorapro

Vermischen: Ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Maskenformen miteinander zu vermischen.

blend masking filmorapro

Form:

  • Ausdehnung - Dehnen oder Zusammenziehen der Maske ohne Änderung der Form oder Position
  • Feder - Sie können sich auf drei Arten befedern lassen: von innerhalb Ihrer Form, von außerhalb Ihrer Form oder von beiden.
  • Federstärke - Erstellen Sie eine weichere Kante mit einer stärkeren Feder.
  • Rundheit - Ändern Sie eine lineare Form in eine gekrümmte Form, ohne die Punkte zu verändern.

 masking shape filmorapro

Verwandeln:

  • Pfad - Wenn Sie das Keyframing für diese Eigenschaft aktivieren, können Sie die Maskenform über die Zeit animieren.
  • Opazität - Passt die Transparenz Ihrer Maske an.
  • Ankerpunkt - Legen Sie den Ankerpunkt der Maske fest. Das Zentrum der Maske ist 0, 0.
  • Position - Verschieben Sie die Maske entlang der X- und Y-Achse.
  • Skalieren - Vergrößern oder verkleinern Sie die Größe der Maske. Sie können die Verknüpfung der X- und Y-Achse mit dem Kettensymbol aufheben.

 masking transform filmorapro

Rotation - Drehen Sie die Maske um ihren Ankerpunkt. Die Drehung wird in einer Anzahl von Drehungen und Grad ausgedrückt.